a

ABFAHRT

ABHEBEN

AKKLIMATISATION

ALPI

ALPINSKIBINDUNG ENTRIEGELBAR

ALTERNATIVE ROUTE

AUFSTIEG

AUSGESETZTHEIT

b

BEWEGUNGSSPIELRAUM

BINDUNG MIT HYBRID-INSERTS

BINDUNG MIT INSERTS

BODENSENKE

BOOTFITTER

c

CAMBER

e

EISPICKEL

ENTENGANG

ENTRIEGELN

f

FELSRINNE

FERSENAUTOMAT

FLEX

FLEXION

g

GEBIRGSPASS

GPS

GPS EXCHANGE

GRAT

h

HANDSCHUHE

HARSCHEISEN

HARSCHSCHNEE

HOCHGEBIRGSSKIFAHREN

HÖHENLAGE

HÖHENMETER

HÖHENUNTERSCHIED

i

INSERTS

l

LAWINE

LOW TECH

LVS-GERÄT

n

NEIGUNG

p

POWDER

r

RAID

REVERSE CAMBER

ROCKER

ROUTE

RUCKSACK

RUNDSTRECKE

RUTSCHTECHNIK

s

SCHAUFEL

SCHLEIFEN

SCHNEEBRÜCKE

SEEHUND-FELLE

SENKE

SERPENTINEN

SICHERHEIT

SKIBERGSTEIGEN

SKIFELLE ANLEGEN

SKITOURENGEHEN

SONDE

SPALTE

SPANN

SPITZKEHRE

SPUR

STEIGFELLE ABZIEHEN

STEIGHILFE

STOLLEN

t

TELESKOPSTÖCKE

TOPOGRAFIE

TOPOGRAPHISCHE KARTE

TOURENSKISCHUHE

TRAGEN

w

WALK-POSITION

WECHTE

WINDKRUSTE

SKITOURING-LEXIKON

Skitourengehen ist die beste Methode, um in völliger Autonomie die Berge im Winter mit Skiern unter den Füßen zu entdecken und dabei eine unberührte Natur zu genießen. Ursprünglich als Mittel der Fortbewegung, hat sich Skitourengehen zu einem echten Freizeitsport entwickelt, der sogar Ausdauer, Skibergsteigen und Skiabfahrt miteinander verbindet.

ski touring