Du fragst dich bestimmt, was dir eine Trainingsart, deren Ursprung im Rudersport liegt, nutzen soll? Warum ist das Rudergerät förderlich für unsere Gesundheit und wie gelingt es ihm, sich neben den bekannten Fitnessgeräten wie Laufband, Heim- und Crosstrainer zu behaupten? Antworten darauf gibt es hier und du entdeckst die 5 Hauptvorteile des Trainings mit dem Rudergerät!

EINE TRAININGSART FÜR ALLE

Egal ob Einsteiger oder Spitzensportler. Das Training mit dem Rudergerät ist ein Sport, der den Vorteil hat, sich allen Körpern und sämtlichen körperlichen Voraussetzungen anpassen zu können. Egal ob Mann oder Frau, egal welches Alter - das Rudergerät ist das Richtige für dich!

Das Verletzungsrisiko ist gering. (Für Menschen mit Sehnenentzündungen ist das Rudergerät allerdings nicht zu empfehlen).

Kraft und Widerstand sind flexibel und anpassbar, je nach aktuellem Fitnesszustand und Zielen. Du möchtest deine Muskulatur kräftigen, Gewicht verlieren, deinen Körper formen oder dich zum Beispiel auf einen Schwimmwettkampf vorbereiten? Das Rudergerät ist ideal für alle Sportlerprofile!

Rudergerät 100 Domyos

DIE MUSKULATUR DES GESAMTEN KÖRPERS KRÄFTIGEN 

Das Rudergerät ist ein ganzheitliches Fitnessgerät, mit dem sich sowohl das Herz-Kreislaufsystem als auch die Muskeln des Ober- und Unterkörpers trainieren lassen. Und das alles mit nur einem Gerät! Ganz schön platzsparend!

Dir fehlt es an Ausdauer? Du möchtest deine Muskulatur aufbauen und Muskelmasse entwickeln? Gut so! Oft haben wir beim Muskelaufbau den ästhetischen Zweck im Blick, aber es geht nicht nur darum. Das Trainieren der Muskulatur ist wichtig, um:

- die Haltung zu verbessern 

- das Risiko chronischer Gelenkschmerzen zu verringern

- das Knochengerüst zu stärken

- den Grundumsatz und somit die tägliche Energiemenge zu erhöhen.

Das Rudergerät bietet ähnliche Effekte wie das Schwimmen. Es beansprucht 90 % der Muskeln unseres Körpers, wesentlich mehr als ein Sport wie Radfahren oder Joggen.

Oberkörper, Bauch, Unterkörper - alles wird miteinbezogen! Da ohne Gewichte trainiert wird (im Unterschied zum Krafttraining), können die Muskeln gestärkt und gekräftigt werden, ohne dass sie Masse ansetzen.

Wenn du Schwimmer oder Schwimmerin bist, wirst du bestimmt auf deine Kosten kommen. Das Rudergerät ergänzt sich sehr gut mit dem Schwimmen und ermöglicht es, die körperliche Fitness zu trainieren.

Rudergerät 120 DOMYOS

GELENKSCHONENDE BEWEGUNG

Die sitzende Position auf dem Rudergerät in Verbindung mit einem Widerstandstraining ohne Gewichte ermöglicht es dir, deine Muskulatur zu kräftigen und zu schwitzen, ohne dabei die Gelenke zu belasten.

Du bist anfällig an Knien, Hüften oder Knöcheln und möchtest jede Art der Gelenkbelastung vermeiden? Das Rudergerät bietet dir ein sanftes Training. Es gibt keine Stöße und das Verletzungsrisiko ist sehr gering. Keine Sorge, du wirst dennoch merken, dass du trainiert hast!

Rudergerät 500 DOMYOS

RUDERN, UM ABZUNEHMEN

Da das Rudergerät das Herz trainiert (Cardio) und gleichzeitig die Muskulatur stärkt, eignet es sich hervorragend zum Abnehmen. 

Durch das Herz-Kreislauf-Training lässt sich während einer Einheit ein Maximum an Kalorien verbrennen, durch die Muskelarbeit kann der Körper geformt und der Grundumsatz erhöht werden. 

„Der Grundumsatz?” Ja genau, richtig verstanden! Unter Grundumsatz versteht man die Kalorienmenge, die der Körper im Ruhezustand benötigt, um zu funktionieren. Je höher dein Grundumsatz ist, umso mehr Kalorien benötigst du. Dazu kommen noch die Kalorien, die für deine Aktivitäten nötig sind. 

Um abzunehmen, ist also beides wichtig: Cardiotraining und Muskelkräftigung. Wie gut, dass das Rudergerät beides bietet! Du verbrennst während und nach der Trainingseinheit Kalorien.

Denke aber auch daran, dich ausgewogen zu ernähren mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und viel zu trinken, um Giftstoffe zu beseitigen.

Rudergerät 500 DOMYOS

CELLULITE VERRINGERN

Das Training mit dem Rudergerät ist ein Sport, bei dem du viel Energie verbrauchst. Mehr als beim Laufen, Radfahren oder bei der Aquagymnastik – nämlich das Doppelte! Bei einer gewissen Intensität wirkt sich das Training auf den Abbau von Fettzellen aus. Dadurch, dass alle Muskeln des Körpers beansprucht werden, kann hartnäckiges Fett effizienter beseitigt und Cellulite bekämpft werden. Eine höchstmögliche Anzahl an Muskeln arbeitet, wodurch das Entfernen der Lipide während der Aktivität, aber vor allem auch nach der Aktivität deutlich und dank des Grundumsatzes nachhaltig gesteigert wird.

Um gute Ergebnisse erzielen zu können, spielt selbstverständlich auch eine ausgewogene Ernährung eine wichtige Rolle. Ergänzende Massageanwendungen, wie die Knet-Roll-Technik, erweisen sich ebenfalls als sehr wirksam.

Rudergerät_decathlon

RÜCKENSCHMERZEN VORBEUGEN ODER LINDERN

Durch Stärkung der oberen Rückenmuskulatur und des Lendenwirbelbereichs kann das Training am Rudergerät Rückenschmerzen vorbeugen, die häufig durch wenig beanspruchte und geschwächte Muskeln (Büroarbeit, langes Sitzen etc.) entstehen.

Du kennst jetzt die Vorteile eines regelmäßigen Trainings mit dem Rudergerät. Und nun ran ans Rudergerät, um von all den positiven Effekten zu profitieren!

UNSERE AUSWAHL AN TIPPS FÜR DAS FITNESS- UND CARDIOTRAINING