Stabiler, langsamer Bumerang für den Einstieg

Bumerang Vierflügler Linkshand

Gut zu fangender Bumerang für Anfänger und Fortgeschrittene ab 12 Jahren. Als Rechts- und Linkshänderversion erhältlich. Vierflügliger Bumerang mit kreisförmiger Flugbahn und einem besonders stabilen und langsamen Flug, der das Antizipieren und somit das Fangen erleichtert

Leider ausverkauft

Referenz : 8337614
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Maße Flügellänge: 14,5 cm,
vierflügliger Bumerang aus gespritztem Polypropylen, Materialstärke 4 mm
Eigenschaften Vierflügler mit guter, steter Fluglinie: Die kreisförmige Flugbahn ermöglicht das genaue Antizipieren der Flugroute und erleichtert somit das Fangen des Bumerangs. Der Bumerang liegt ergonomisch in der Hand und ist unter den Flügeln leicht ausgehöhlt, damit Ihr gebeugter Zeigefinger dort Platz findet. Die breiten Flügel geben ihm viel Auftrieb. Darüber hinaus ist der Bumerang sehr fehlertolerant und fliegt auch bei Windstille und moderatem Wind.
Shape Der Bumerang kommt aus dem Wettkampf-Bereich, ist aber für alle geeignet. Für einen niedrigeren Flug sind die vier Flügel nach hinten leicht gekrümmt.
Dieser Bumerang ist als Rechts- und Linkshänderversion erhältlich. Wie jeder Bumerang hat dieser Tribord Bumerang eine runde Vorder- und eine abgeschrägte Hinterkante. Ein Rechtshänder-Bumerang kann nicht von einem Linkshänder geworfen werden. Daher ist je eine Rechts- und Linkshandversion erhältlich. Der Bumerang wird immer so geworfen, dass er mit der kurzen Vorderkante den Wind schneidet. Auf der Rückseite befindet sich eine spezielle Markierung für Rechts- oder Linkshänder.
Wurfanleitung Bei Abwurf des Bumerangs sollte die farbige Seite zu Ihnen zeigen.
Stellen Sie sich gegen die Windrichtung. Positionieren Sie den Bumerang im rechten Winkel zum Boden.
Neigen Sie den Bumerang leicht um ca. 15 Grad. Den Bumerang zwischen senkrecht und 45 Grad Neigungswinkel zum Wind abwerfen! Anmerkung: Ein häufiger Anfängerfehler ist wie oftmals bei Anfängern gesehen. Hierbei stürzt der Bumerang nach einem steilen Aufstieg wieder ab.
Profi-Tricks Für eine noch präzisere Flugroute sollten Sie Wurf- und Windwinkel genau beachten.
Biegen Sie die Flügel leicht nach oben, um eine kürzere und niedrigere Flugbahn zu erreichen, besonders bei Windstille. Bei starkem Wind können Sie ein Gummi am Ende eines jeden Flügels anbringen, um den Bumerang zu beschweren und ihn am Ende langsamer werden zu lassen.
KUNDENBEWERTUNGEN
MITARBEITERBEWERTUNGEN
WEITERE INFORMATIONEN
Qualitätstests Das Tribord-Bumerang-Sortiment wurde in Zusammenarbeit mit dem internationalen Champion entwickelt. Alle unsere Produkte wurden von Profis getestet, um eine Bumerang-Form herauszufinden, die das Werfen möglichst vereinfacht.
Garantie** 2 Jahre