Winterschuhe

Winterschuhe Herren

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
4.5/5 basierend auf 1813 Online- und Filialbewertungen

Winterschuhe für Herren: Stylisch, wasserdicht und gefüttert

Mit dem ersten Schnee kommt auch der Wunsch nach warmen und trockenen Füßen. Winterschuhe für Herren überzeugen mit moderner Funktionalität, sind darüber hinaus aber auch optimal dem eher breiteren Herrenfuß angepasst, um so einen hohen Tragekomfort und bestmögliche Wärmeisolierung zu gewährleisten.

Herren Winterschuhe: Vom gefütterten Wanderschuh bis zum Schneestiefel

Ob für den Alltag, zum Wandern oder für lange Winterspaziergänge im Schnee, mit dem passenden Schuhwerk steht den kalten Tagen nichts mehr im Wege.

Winterwanderschuhe für Herren

Winterwanderschuhe eignen sich sowohl zum Wandern in der kalten Jahreszeit, als auch für einen komfortablen, sicheren Tritt im Alltag. Winterwanderschuhe sind meist mit einem niedrigen, bis halbhohen Schaft und einer trittsicheren, profilierten Sohle versehen. Neben dem Grip sorgt eine feste Schnürung ebenfalls für ausreichenden Halt, sodass du auf eisigen und unebenen Untergründen bedenkenlos laufen kannst. Die Sneaker-ähnelnden Winterschuhe für Herren sind aus atmungsaktiven Materialien und stets mit einer Schutzmembran ausgestattet, so dass deine Füße weder abkühlen, noch zu sehr aufheizen. Außerdem schützt die Membran, deine Füße vor Feuchtigkeit, die durch Schweiß entstehen kann und dafür sorgt, dass deine Füße nicht zu frieren beginnen.

Nicht nur für Herren auf der Jagd: Winterjagdstiefel

Ideal für die Jagd oder anderen mehrstündigen Outdoor Aktivitäten im freien Gelände, empfehlen sich Winterjagdstiefel. Durch einen hohen Schaft ähneln sie den klassischen Schneestiefeln für Herren, unterscheiden sich jedoch durch Kleinigkeiten. Jagdstiefel für die kalte Jahreszeit punkten meist mit einem robusten und strapazierfähigem Außenmaterial: Leder oder Polyester. Leder und Polyester sind sehr flexible und weiche Materialien, die für Witterungsbeständigkeit bekannt sind. Außerdem überzeugen Jagdstiefel für Herren oftmals mit einen separat herausnehmbaren Innenschuh. Zusätzlich zu den großen Metallösen, die im Handumdrehen, ausreichend Halt bieten, überzeugt dieser Winterstiefel für Herren mit einer gut profilierten Sohle, die dich stets auf dem Boden hält.

Herren-Winterstiefel für warme Füße im Schnee

Ob zum Reinschlüpfen, mit einem Reißverschluss oder Schnürsenkel versehen, der klassische Winterstiefel darf im Schuhschrank nicht fehlen. Wasserdichte Winterstiefel für Herren wurden extra für Wanderungen im Schnee entworfen. Durch einen hohen Schaft, erhältst du nicht nur ausreichend Halt, dein Unterbein wird durch ein warmes, isoliertes Futter ebenfalls warmgehalten. Eine ordentlich profilierte Sohle sorgt sowohl im festgestampften Schnee, als auch im Tiefschnee für einen guten Grip.

Das solltest du bei Winterschuhen für Herren beachten…

Damit deine Winterschuhe neben dem optischen Highlight auch mit den inneren Werten punkten, solltest du Folgendes beachten:

  • Ein witterungsbeständiges Material:
    Das richtige Material hat bei deinen neuen Winterschuhen höchste Priorität. Achte daher auf ein wasserdichtes Außenmaterial. Von innen gewärmte Füße bringen dir nichts, wenn sie von außen nass werden. Da du deine Winterschuhe meist im Schnee tragen wirst, ist das richtige Material unerlässlich. Daher sollten deine Winterschuhe aus Leder oder aus Kunststoffen wie Polyester oder Polyurethan bestehen. Diese Materialien sind bekannt für ihre Widerstandsfähigkeit und halten bei der richtigen Pflege sehr lange. Leder ist jedoch, im Gegensatz zu Polyester und Polyurethan lediglich wasserabweisend und eignet sich daher eher für den Alltag und nicht für den Tiefschnee oder längeren Schneewanderungen. Winterschuhe aus Polyester oder auch Polyurethan sind 100% wasserdicht und stellen damit den gewünschten Schutz vor Nässe dar. Achte beim Innenmaterial auf eine atmungsaktive Fütterung, die die Füße warm hält aber auch die entstehende Feuchtigkeit im Schuh absorbiert und nach außen ableitet.
  • Hoher Tragekomfort:
    Ein angenehmer Tragekomfort ist mindestens genauso wichtig wie das richtige Material. Da du deine Winterschuhe meist bei längeren Spaziergängen oder gar Wanderungen trägst, müssen sie bequem sein und richtig passen. Im Idealfall sitzen sie eng am Fuß, ohne dir dabei die Knöchel einzuschnüren. Sofern du diene Winterschuhe lediglich im Alltag, auf asphaltierten Straßen und nicht auf ungewöhnlich unebenem oder glattem Untergrund trägst, bist du mit einem Winterschuh mit einem niedrigen Schaft optimal ausgestattet. Ist dies jedoch nicht der Fall und du probierst gerne Schneewege im freien Gelände aus, schützt dich ein hoher Schaft vor möglichen Stolperfallen und sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Für maximale Bequemlichkeit solltest du sicherstellen, dass dir deine Winterschuhe auch mit dickeren Socken noch passen. Aus diesem Grund kann es beim Kauf sinnvoll sein, die Schuhe eine halbe oder gar eine ganze Nummer größer als üblich zu wählen.
  • Eine Sohle mit Grip:
    Um sicher durch den Schnee zu gehen und auch auf unebenem Terrain gut laufen zu können, ist eine gut profilierte Sohle unerlässlich. Winterschuhe für Herren müssen extremen Witterungsbedingungen standhalten und mit einer guten Griffigkeit durch ein starkes Profil überzeugen. Je dicker die Sohle, desto besser!

Winterschuhe für Herren: Top Qualität zu top Preisen bei DECATHLON

Egal, ob du nach Winterstiefeln mit hohem Schaft für die nächste Schneewanderung oder ein Paar Winterschuhe für Herren mit knöchelhohem Schaft für den Alltag suchst, bei DECATHLON findest du garantiert den passenden Winterschuh für dich. Überzeuge dich im Online-Shop oder in einer Filiale deiner Wahl selbst von der großen Auswahl an Winterschuhen für Herren.


FAQ:

Was macht einen guten Winterschuh aus?

Ein gutes Paar Winterschuhe sollte wasserundurchlässig (oder zumindest wasserabweisend) sein und auch bei Minusgraden warmhalten, ohne dass deine Füße dabei ins Schwitzen geraten. Auch ein hoher Tragekomfort und ein sicherer Halt, sowohl im Schuh als auch auf dem jeweiligen Untergrund, sind bei Winterschuhen ein absolutes Muss.

Was ist der Unterschied zwischen Bodenhaftung und Griffigkeit?

Die Bodenhaftung hängt von den verwendeten Materialien und den Profileinschnitten in der Sohle ab. Die Griffigkeit (Grip) des Schuhs ist abhängig von der Profiltiefe sowie von Anzahl und Form der Stollen. Durch den Grip wird das Abdrücken des Fußes stabilisiert. Die Bodenhaftung der Sohle verhindert das Ausrutschen sowohl auf glatten Böden als auch bei widrigen Bedingungen wie Regen, Eis und Schnee.

Warum ist ein guter Halt im Wanderschuh so wichtig?

Ein gutsitzender Schuh mit gutem Halt erhöht deine Trittsicherheit auf Wegen mit Steigung und verhindert, dass der Fuß im Schuh hin und her rutscht. Halt und Sitz deiner Schuhe spielen für den Komfort beim Gehen eine tragende Rolle.

Wo kann man Winterschuhe kaufen?

Winterschuhe erhältst du bei DECATHLON sowohl online als auch in einer unserer Filialen. Winterschuhe von DECATHLON haben den Vorteil, dass sie speziell für Outdooraktivitäten wie z.B. dem Wandersport designt wurden und daher perfekt auf die hohen Belastungen, denen Winterschuhe in der kalten Jahreszeit ausgesetzt sind, abgestimmt sind.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?