Sneaker

Sneaker Damen

Schuhe für Sport & Lifestyle! Siehe hier alle Freizeitschuhe von bekannten Marken in einem coolen Design.

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Freizeitschuhe Flex Appeal Damen blau/rosa
NEU
Freizeitschuhe Flex Appeal Damen blau/rosa
59,99€ −31%
40,99€ *
SKECHERS Freizeitschuhe Flex Appeal Damen blau/rosa
lagernd, sofort versandbereit
Fitnessschuhe REEBOK Damen
NEU
Fitnessschuhe REEBOK Damen
54,99€ −18%
44,99€ *
REEBOK Fitnessschuhe REEBOK Damen
lagernd, sofort versandbereit
4.6/5 basierend auf 719 Online- und Filialbewertungen

Sneaker Damen

Unsere Sneaker stehen für Lässigkeit, Bequemlichkeit und Style und sind die alltagsfähige Version von Sportschuhen.Ob sportlich zu Jeans oder Jogginghose oder stylisch zu Rock oder Maxikleid, kombiniere ganz nach Lust und Laune!

Welcher Sneaker passt zu dir: Schlicht und elegant oder auffällig und trendy? Alltagstauglich oder sportlich?

Wir führen Sneaker-Modelle von bekannten Marken wie Adidas, Reebok und Sketchers sowie beliebter Eigenmarken wie Newfeel und Domyos ab 9,99 €. Du möchtest deine Schuhe öfter sportlich nutzen? Dann könnte sich auch ein Blick in unser Sortiment an Laufschuhen und Hallenschuhen lohnen.

Wann passen Sneaker richtig?

Wie alle Schuhe sollten Sneaker weder zu groß noch zu klein sein. Mit diesen 5 Tipps kann bei der Wahl der richtigen Schuhgröße gar nichts schiefgehen:

1) Wähle das gewünschte Schuhmodell für eine erste Anprobe in deiner regulären Schuhgröße und trage die Art von Socken, die du auch sonst darunterziehen würdest wie z.B. Sneakersocken.

2) Beachte die Tageszeit bei der Anprobe des Schuhs: Abends können die Füße aufgrund von Wassereinlagerungen anschwellen und etwas mehr Platz im Schuh beanspruchen.

3) Leder ist ein Naturprodukt und wird mit der Zeit etwas weiter. Das solltest du aber nicht von vornherein einkalkulieren. Ein drückender Schuh ist sehr unangenehm und wird nie dein Lieblingsschuh werden, sodass du ihn wahrscheinlich nie so oft tragen wirst, dass er sich weiten kann.

4) Die meisten Menschen haben zwei leicht unterschiedlich große Füße. Probiere darum stets beide Schuhe an und gehe ein Weilchen darin umher.

5) Daran erkennst du, ob dein Wunschschuh die richtige Größe hat:

  • Du hast zwischen Zehen und Schuh ca. 1 cm Platz.
  • Deine Ferse hat ausreichend Halt und droht nicht aus dem Schuhwerk herauszugleiten.
  • Der Schuh drückt bei einer normalen, nicht zu straffen Schnürung nicht am Spann.
  • Der Sneaker passt zu deiner Fußform und ist nicht zu schmal. Falls er zu weit ist, kannst du dir mit einer Einlegesohle aushelfen.
  • Du kannst mit dem Sneaker normal abrollen.

Wie Sneaker waschen?

So gemütlich Sneaker auch sind, in der Pflege stehen sie anderem Schuhwerk in nichts nach und gerade der Versuch, weiße Sneaker nach wochenlangem Gebrauch wieder in den originalen Farbzustand zurückzuversetzen, kann zur Geduldsprobe werden.

Mit diesen 5 Tricks lässt du deine Lieblingsschuhe wieder in neuem Glanz erstrahlen:

1) Stecke deine Lieblingsschuhe niemals in die Waschmaschine, wenn du ernsthaft vorhast sie wieder zu tragen. Sicher lassen sich so einige hartnäckige Flecken lösen, aber eben auch der Kleber, der die Sohle mit dem Rest zusammenhält, sodass Sohle und Leder rissig werden.

2) Eine gute Imprägnierung haftet wie eine Schutzschicht auf dem Schuh. Natürlich lässt sie Dreck nicht einfach abperlen, aber sie erleichtert die Reinigung erheblich, weil sich der Schmutz gar nicht erst so tief festsetzt. Es lohnt sich also auf jeden Fall, neue Schuhe vor dem ersten Gebrauch gut zu imprägnieren und auch danach in regelmäßigen Abständen eine Auffrischung zu verpassen. Gelagert werden sollten gerade weiße Sneaker übrigens am Besten in einem dunklen Schrank, damit sie keinen Gelbstich abbekommen.

3) Nichts ruft so sehr „neue Schuhe“ wie strahlend weiße Schnürsenkel! Ab in die Waschmaschine damit und du hast ein schnelles, blitzsauberes Erfolgserlebnis.

4) Nun geht’s ans Eingemachte: Schmutz an den Gummikappen und der Gummisohle der Schuhe kannst du bedenkenlos mit einem sogenannten Schmutzradierer entfernen. Sollte das nicht 100% klappen, kannst du ergänzend auch Nagellackentferner oder ganz vorsichtig und nur punktuell chemisches Bleichmittel aus der Drogerie einsetzen.

5) Der Rest des Schuhes kannst du mit Spülmittel und einer sauberen Zahnbürste auf Vordermann bringen. Dazu die Bürste kurz in Wasser einweichen, mit einem Klecks Spülmittel bewaffnen und kreisend über die Sneaker bewegen bis sie an den Stellen schäumen. Bei sehr hartnäckigen Flecken, kannst du diesen mit einer Mischung aus Spülmittel und Backpulver im Verhältnis 1:1 und einer Zahnbürste zu Leibe rücken. Einfach kurz die Bürste befeuchten, die Mischung kreisend einbürsten, kurz einwirken lassen und mit einem feuchten Tuch entfernen. Dann gut trocknen lassen!

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?