Badeanzüge

Badeanzug Damen

Schöner Badeanzug für den Strand oder doch ein sportlicher Badeanzug fürs Training? Finde heraus, welcher Badeanzug der Richtige für dich ist.

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
4.5/5 basierend auf 2040 Online- und Filialbewertungen

Sport Badeanzug Damen

Egal ob du aktiver Wassersportler bist oder dich lieber zur Entspannung im Wasser treiben lässt, mit dem passenden Badeanzug fühlst du dich rundum wohl und unterstützt. Er sollte nicht nur deine Figur schmeichelnd in Szene setzen, sondern auch perfekt zu deinem praktizierten Sport passen. Gehst du am Liebsten ins Freibad oder Hallenbad? Dann empfiehlt es sich, einen chlorresistenten Badeanzug zu wählen. Entdecke auch unser Sortiment an Bikinis und Neoprenanzügen!

Welcher Badeanzug steht mir?

Badeanzüge kommen vor allem zum Einsatz, wenn beim Sport ein Extra an Halt und/oder Formgebung bei einer kurvigen Figur erwünscht ist. Wichtiger als die Frage, welcher Badeanzug dir steht, ist daher die Frage, in welchem Modell du dich so richtig wohlfühlst und das auch ausstrahlst. Das klappt am Besten, wenn du damit deine individuellen Problemzonen kaschierst, deine Schokoseiten betonst und die mechanischen Belastungen in deinem praktizierten Sport berücksichtigst.

Welcher Badeanzug bei großer Brust?

Sicherer Halt ist bei mehr Oberweite das A&O. Wähle dafür bevorzugt breite Träger. Möchtest du dein Dekolleté schön in Szene setzen? Leicht gepushte Formschalen heben deinen Busen optisch an. Oder möchtest du die Fülle eher optisch reduzieren? Dann greife bevorzugt zu einem Modell mit Minimizer-Effekt, das das Volumen harmonisch verteilt und umhüllt. Bügel umschließen die Oberweite und bieten zusätzlichen Halt.

Welcher Badeanzug für Mollige?

Achte auf unsere Badeanzüge mit dem Flachen-Bauch-Effekt. Das elastische Material in der Bauchregion zaubert dir eine besonders vorteilhafte Figur. Figurformende Modelle sorgen zudem für Komfort und eine attraktive Silhouette. Eine bedeckende Form mit niedrigem Beinausschnitt verhüllt geschickt Gesäß und Hüfte.

Badeanzug für Schwangere

Schwimmen ist ein besonders sanfter Sport, der durch die Entlastung der Gelenke gerade auch in der Schwangerschaft eine wahre Wohltat sein kann und die werdende Mutter auch in dieser besonderen Lebensphase fit hält. Umstandsbademode sollte sich flexibel auf die körperlichen Veränderungen anpassen und sich gerade in der fortgeschritteneren Schwangerschaft einfach an- und ausziehen lassen.

Welcher Badeanzug bei hohen mechanischen Belastungen im Sport?

Du praktizierst dynamische Sportarten wie Schwimmen, Aquagymnastik oder Surfen? Umso wichtiger, dass beim Badeanzug nichts kneift oder rutscht und du dich voll und ganz auf deine sportliche Leistung konzentrieren kannst.

Du interessierst dich für die richtige Wahl der Schwimmbekleidung bei Frauen? Wir empfehlen dir, dich dafür vor allem an deiner Trainingshäufigkeit und –intensität zu orientieren. Wir haben dir die wichtigsten Fakten zusammengestellt.

Aquagymnastik ist voll dein Ding? Wenn du bei der Wahl deines Badeanzugs die Trainingsintensität und Stützfunktion der Brust berücksichtigst, kann gar nichts schiefgehen.

Wenn du dir beim Wellenreiten keine Gedanken um dein Badeanzug machen möchtest, solltest du dich bei der Wahl des richtigen Bikinis vor allem nach deinem Niveau und der Höhe der Wellen richten.

Wie wasche ich einen Badeanzug?

Du hast deinen perfekten Badeanzug gefunden und fragst dich, wie du dein neues Lieblingsstück reinigen kannst? Wasche ihn vor dem ersten Tragen in jedem Fall zumindest per Handwäsche, damit weniger Farbstoffe an deine Haut gelangen und du Infektionen entgegenwirken kannst. Nach dem Tragen in Schwimmbad, See oder Meer empfehlen wir dir, den Badeanzug unter dem Wasserhahn auszuspülen und nicht in der prallen Sonne trocknen zu lassen, um die Leuchtkraft der Farben zu erhalten. Nach dem Badeurlaub solltest du deine verwendeten Badeanzüge und Bikinis alle einmal richtig waschen. Bei Badeanzügen haben sich vor allem Polyestermischungen mit Elasthan oder Polyamid durchgesetzt. Halte dich bei der Wäsche idealerweise an die Pflegehinweise am Produkt. Solltest du den Zettel entfernt haben oder er inzwischen unleserlich sein, hat sich bei dieser Materialzusammensetzung Handwäsche oder das Pflegeleichtprogramm bei 30°C und niedriger Umdrehungszahl bewährt. Verwende für eine besonders schonende Wäsche am Besten einen Wäschesack und drehe den Badeanzug vorher auf links. Du möchtest deinen Badeanzug besonders umweltschonend waschen?

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?