Boardshorts Herren

Auf der Suche nach einer neuen Boardshort im Surfer-Style? Hier wirst du garantiert fündig! Du bist dir nicht sicher, was der Unterschied zwischen Boardshorts und Badehose ist? Dann lese dir diesen Artikel durch! Viel Spaß beim Stöbern!

Ratschlag lesen
Welche Badehose/Boardshorts ist für Herren geeignet?
Skip categories Skip categories
3.6/5 basierend auf 14 Online- und Filialbewertungen

Herren Boardshorts, Sommer, Sonne, Strand und viel Meer

Boardshorts für Herren sehen nicht nur super stylisch aus, sie sind auch sehr leicht und angenehm zu tragen. Ob beim Wakeboarden, Stand-Up-Paddling, Beachvolleyball, einer Joggingrunde am Strand oder einfach beim Entspannen in der Strandbar, Boardshorts lassen sich individuell beim Sport und im Alltag integrieren.

Herren Boardshorts für ambitionierte Wassersportler

Die beliebten Boardshorts bieten dir einen optimalen Halt, egal ob enganliegend oder lässig locker, deine Boardshorts sollte dich weder einengen, noch zu weit sitzen. Ein angenehmer Tragekomfort ist für deine sportliche Leistung ausschlaggebend, denn gutsitzende Sportbekleidung unterstützt deinen Körper nicht nur physisch. Durch den festen Sitz empfindest du ein Gefühl von Sicherheit und Selbstvertrauen, welches dich bei deinen sportlichen Leistungen unterstützt. Damit die Boardshorts jede Bewegung mitmacht, ohne dich dabei in deiner Bewegungsfreiheit einzuschränken, sind die meisten Modelle mit einem eingenähten Netz versehen.

Boardshorts aus hautfreundlichen Kunstfasern

Polyester, Elasthan, Lycra oder Nylon sind inzwischen die meist verwendeten Kunstfaser und haben dabei den entscheidenden Vorteil, dass sie besonders leicht sind, wenig Wasser ziehen und dementsprechend schnell trocknen. Die elastischen Materialien sind sehr strapazierfähig und verleihen deiner Hose den nötigen Stretch, den du beim Wellenreiten benötigst. Damit du auch bei längerem Tragen nicht in deiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt wirst, sind Boardshorts für Herren stets mit sehr flachen Nähten versehen, um Reibungen zu vermeiden.

Passform und Größe von Boardshorts

Egal, ob du am Strand entspannst oder legendäre Big Waves surfst, der Tragekomfort spielt eine große Rolle. Fast alle Boardshorts zeichnen sich durch den nahtlosen Bund und Schritt aus, um Druckstellen zu vermeiden. Generell sollten Boardshorts an den Beinen recht locker sitzen aber dennoch einen festen Sitz auf der Hüfte und am Bauch gewährleisten, um auch bei extremen Bewegungen, die Hose nicht zu verlieren. Boardshorts haben deshalb einen elastischen Bund, den du dank Klettverschluss, Druckknopf oder einem Schnürsystem individuell in der Weite verstellen kannst.

Beachte bei der Anprobe, dass dich die Hose auch bei gängigen Surfbewegungen nicht einschränkt. Spannt die Boardshorts an den Oberschenkeln sofern du in die Knie gehst, ist sie zu eng.

Die Länge von Boardshorts: 17-22 Inch

Grundsätzlich sind Boardshorts für Herren länger geschnitten als herkömmliche Badehosen – die meisten Modelle reichen fast bis zum Knie. Das sieht nicht nur stylisch aus, es hat auch den Vorteil, dass die Knie in der sitzenden Warteposition vor Reibung geschützt sind. Die meisten Hersteller messen die Länge der Boardshorts in Inch:

  • 17 bis 19 Inch: Perfekt für den Tag am Pool oder am Strand
  • 19 bis 21 Inch: Schützend und perfekt für Surf-Sessions
  • 21 bis 22 Inch: Komfort und Schutz beim Surfen

Praktische Extras für mehr Komfort: Taschen, Nähte und Hosenbund

Eine Tasche für wasserdichte Wertgegenstände, ein fester und im Idealfall verstellbarer Hosenbund als auch weiche Nähte, dürfen bei Boardshorts für Herren nicht fehlen:

  • Taschen:
    Viele Taschen erweisen sich als besonders praktisch? Nicht bei Boardshorts. Hier gilt weniger ist mehr, weshalb Boardshorts meist mit lediglich einer Tasche versehen sind, denn vor allem beim Surfen stören viele Taschen.
  • Hosenbund:
    Der Hosenbund deiner Boardshorts sollte im Idealfall niemals verrutschen. Daher empfiehlt sich ein Tunnelzug zum Verschnüren eher als Knöpfe oder Klettverschlüsse. Tunnelzüge bieten dir nicht nur einen festen Halt, sie ermöglichen dir ebenfalls das individuelle Verstellen der Größe.
  • Nähte:
    Um Hautreizungen und unangenehme Druckstellen zu vermeiden kannst du entweder eine sogenannte Unterziehhose unter der Boardshort tragen oder beim Kauf auf weiche, hochwertig verarbeitete und vor allem sinnvoll platzierte Nähte achten.

Boardshorts für Herren: günstig online kaufen bei DECATHLON

Neben Boardshorts in verschiedenen Designs findest du bei DECATHLON auch das passende Board für jeden Geschmack. Entdecke jetzt hochwertige Qualität zu sportlichen Preisen und verpasse danke der kostenlosen DECATHLON-APP keine Angebote mehr.


FAQ:

Was muss ich bei der Pflege meiner Boardshorts beachten?

Salzwasser, Sonnencreme, Sand und Wachsreste von deinem Brett schaden deinen Boardshorts auf Dauer. Spüle die Hose deshalb nach dem Tragen gründlich mit Süßwasser aus, du kannst hierfür auch ein mildes Feinwaschmittel verwenden. Einige Modelle dürfen bei maximal 40 Grad in der Maschine gewaschen werden: Wenn du lange von deiner Sporthose bzw. allgemein von deiner Sportkleidung profitieren möchtest, wasche diese nicht zu oft und vor allem nicht zu heiß. Sportkleidung sollten maximal bei 40° C gewaschen werden. Vermeide dabei unbedingt die Nutzung von Weichspüler.

Woraus wird der beliebte Stoff „Mesh“ gefertigt?

Der netzartige Stoff wird besonders gerne in Sportbekleidung verwendet. Der Stoff wird häufig aus Polyester oder Nylon hergestellt. Diese synthetischen Fasern werden miteinander verbunden, um einen flexiblen Stoff zu erzeugen. Mesh gilt als atmungsaktiv, feuchtigkeitstransportierend und wasserfest.

Sind Boardshorts, Badehosen?

Boardshorts sind zwar auch eine Art Badehose, allerdings werden sie aufgrund ihrer Länge und strapazierfähigem Material, dass die Surfer auch während der Wartezeit auf dem Board, vor Reibungen und möglichen Wunden schützen, von Surfern getragen.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.