Boardbag, Bodyboarden, Surf Zubehör

Surf-Zubehör

Hier findest du alles was du für dein Brett brauchst! Von Wachs bis Reisetasche - wir statten dich aus. Fragst du dich wie du die richtige Leash wählst? Oder brauchst du Hilfe zur Wahl der richtigen Bodyboard Flossen? Dann schau dir gleich unsere Tipps an.

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Surf-Pad Rückfuß 3-teilig kaki
Surf-Pad Rückfuß 3-teilig kaki
24,99€ *
OLAIAN Surf-Pad Rückfuß 3-teilig kaki
lagernd, sofort versandbereit
Surf-Leash 8' 240 cm Durchmesser 7 mm schwarz
Surf-Leash 8' 240 cm Durchmesser 7 mm schwarz
19,99€ *
OLAIAN Surf-Leash 8' 240 cm Durchmesser 7 mm schwarz (2)
lagernd, sofort versandbereit
Surf-Leash 6' 183 cm Durchmesser 7 mm blau
Surf-Leash 6' 183 cm Durchmesser 7 mm blau
19,99€ *
OLAIAN Surf-Leash 6' 183 cm Durchmesser 7 mm blau (1)
lagernd, sofort versandbereit
Surf-Wax Wassertemperatur 18–25 °C
Surf-Wax Wassertemperatur 18–25 °C
2,00€ *
OLAIAN Surf-Wax Wassertemperatur 18–25 °C (3)
lagernd, sofort versandbereit
Trink-Rucksack 1 l Surfen
Trink-Rucksack 1 l Surfen
19,99€ −50%
9,99€ *
OLAIAN Trink-Rucksack 1 l Surfen (5)
lagernd, sofort versandbereit
Bodyboard-Leash 500 Bizeps-Leash gelb
Bodyboard-Leash 500 Bizeps-Leash gelb
14,99€ *
RADBUG Bodyboard-Leash 500 Bizeps-Leash gelb
lagernd, sofort versandbereit
Leash Surf 7' 210 cm Durchmesser 7 mm schwarz
Leash Surf 7' 210 cm Durchmesser 7 mm schwarz
19,99€ *
OLAIAN Leash Surf 7' 210 cm Durchmesser 7 mm schwarz (2)
lagernd, sofort versandbereit
4/5 basierend auf 73 Online- und Filialbewertungen

Das passende Zubehör zum Surfen: Boardbag, Finne, Safety Leash & vieles mehr

Sofern du dein Surfboard bereits gefunden hast, ist es Zeit sich mit nützlichem Surf-Zubehör auszustatten. Neben wasserdichter Bekleidung, Sonnenschutz und vielen mehr, solltest du stets mit einem Safety Lesh und beim Bodyboarden, mit passenden Flossen ausgestattet sein.

Von Must-Haves über praktische Helfer, die dir das Leben vereinfachen, bis hin zu coolen Features. Entdecke die Vielfalt an Surf-Zubehör für jeden Wassersportler auf dem Surfboard!

Safety First: Zubehör für deine eigene Sicherheit

Trockenbekleidung spielt vor allem für Wassersportler, die sich oft stundenlang im Wasser aufhalten und vor Nässe von oben und unten gleichermaßen geschützt sein wollen, eine große Rolle. Ob Trockenbekleidung für Damen, Herren oder Kinder, die robuste und vor allem wasserdichte Kleidung sollte sich durch einige Materialeigenschaften und Details in der Verarbeitung hervorheben.

  • Wasserdicht und winddicht: Um optimal vor Wind und Wasser geschützt zu sein, solltest du beim Kauf deiner neuen Trockenbekleidung auf wind- und wasserdichte Außenmaterialien achten. So bleibst du auch bei längeren Touren auf dem Wasser warm und trocken.
  • Geringes Gewicht: Ein geringes Gewicht spielt auf dem Wasser eine große Rolle. Setze den Fokus daher auf sehr leichte Materialien, die dennoch ihren Zweck erfüllen, wie Neopren.

Ein Helm ist unerlässlich und schützt dich vor harten Aufprällen und spitzen Felsen. Dank einer verstellbare Kopfschlaufe im Inneren lässt sich ein Surfhelm individuell an deinen Kopf anpassen und jederzeit im Halt optimieren. Achte neben einer genauen Passform ebenfalls auf Belüftungslöcher an der Hartschale, die dir stets einen kühlen Kopf bewahren.

Beim Surfen fällt man – unabhängig vom Surfer-Niveau – oft ins Wasser. Eine Welle könnte das Surfboard mitreißen und außer Reichweite befördern, sodass es im schlimmsten Fall andere Surfer verletzten könnte. Ein Safety-Leash sorgt jedoch dafür, dass das Surfboard immer in deiner Nähe bleibt! Das Safety-Leash ist ein Band, welches die Verbindung zwischen dir und deinem Board herstellt. Es hilft dir nicht nur auf hoher See, das Board nicht zu verlieren, auch in flachen Gewässern ist das Tragen eines Safety-Leash unerlässlich. Doch Safety-Leash ist nicht gleich Safety-Leash. Berücksichtige daher beim Kauf, dein Surfniveau und die Wellenart. Wer das Surfen neu für sich entdeckt hat, benötigt eine andere Leash als Profis. Auch abhängig von Surfspot und Höhe der Wellen brauchst du eine andere Leash zur Unterstützung.

  • Für Anfänger: Um eine Kollision mit dem Board bei einem Sturz zu vermeiden, sollten Surfanfänger sich für ein längeres Safety-Leash entscheiden.
  • Für Profis: Erfahrende Surfer hingegen bevorzugen eher ein kürzeres Leash, das nicht im Wasser hängt.
  • Bei hohen Wellen: Bei hohen Wellen wird, ähnlich wie Anfängern, ein längeres Leash verwendet. Dieses verringert das Risiko einer Kollision mit dem Board bei starkem Wellengang.
  • Bei sehr hohen Wellen: Bei sehr hohen Wellen ist es empfehlenswert, sich für eine robustere Variante zu entscheiden, die für derartige Surfbedingungen geeignet ist und dem starken Wellengang standhalten kann.

Bodyboard-Flossen sind für ein sicheres Erlebnis auf dem Wasser unerlässlich. Einerseits liefern sie dir das nötige Tempo, um die Wellen reiten zu können, andererseits ermöglichen sie das Wegschwimmen aus unerwünschten Strömungen. Für jedes Surfniveau gibt es die passenden Flossen. Für Einsteiger eignen sich Bodyboard-Flossen aus sehr weichem Material, mit einem symmetrischen Flossenblatt besonders gut. Diese Kombination verhindert nicht nur ein schnelles Ermüden, sie beugt auch Krämpfe vor. Fortgeschrittene Bodyboarder, die gerne sehr hohen Geschwindigkeiten wagen, sollten zu steiferen Flossen mit bereits integriertem Safety-Leash greifen. So gehen die Flossen auch bei extremem Wellengang nicht verloren.

Schutz für dein Board: Schutzhülle & Reparatur-Sets

Neben dir sollte dein Surfboard ebenfalls optimal geschützt sein. Daher ist eine Schutzhülle für einen sicheren Transport unerlässlich. Die Board-Schutzhüllen sind meist aus einem thermoplastischen Material gefertigt und bieten dir dank innerer Polsterung einen optimalen Schutz.

Auch wenn Surfboards, Skimboards und Bodyboards sehr robust und widerstandsfähig sind, solltest du für den Fall der Fälle ein Reparatur-Set mit dir tragen. So lassen sich Ventile und Schrauben problemlos öffnen und wieder verschließen oder defekte Stellen flicken. Die Reparatur-Sets sind meist mit einem Klebstoff, Folie, Spachtel und Schmirgelpapier ausgestattet.

Nice to have – Weiteres praktisches Zubehör zum Surfen

Finnen: Eine Finne gibt deinem Board (vor allem einem SUP) die nötige Stabilität im Wasser und sorgt bereits bei geringem Wellengang dafür, dass dein Board nicht umkippt. Ohne eine Finne am Board könntest du nicht geradeaus fahren. Die an einen Hai erinnernde Flosse, gibt es verschiedenen Ausführen.

Sonnenschutz: Da die Sonne sich im Wasser reflektiert und dies zu doppelter UV-Strahlung führt, solltest du sowohl deine Augen als auch deinen Kopf vor der Sonne schützen. Dein Körper ist im Idealfall bereits durch einen Neoprenanzug, der keine UV-Strahlung durchlässt, geschützt. Beim Wassersport sind spezielle Sonnenbrillen besonders praktisch, um nicht geblendet zu werden oder die Brille zu verlieren.

Pumpe: Sofern du dich für ein aufblasbares Board entscheidest, darf eine Pumpe nicht fehlen. Um die maximale Stabilität zu erreichen und kaum einen Unterschied zu einem Hardboard zu spüren, ist die Anschaffung einer Hochdruckpumpe empfehlenswert. So kannst du je nach Variante, im Handumdrehen und ohne viel Zeit und Kraft zu verschwenden mit einer elektrischen oder mit einer Handpumpe, deine Boards aufpumpen und loslegen.

Surf-Zubehör und vieles mehr… günstig online kaufen bei DECATHLON

Bei uns findest du eine enorme Vielfalt an Surf-Zubehör und Surfboards für Jung & Alt. DECATHLON bietet dir top Qualität zu top Preisen von renommierten Surf-Marken oder unserer überzeugten Eigenmarke OLAIAN. Entdecke neben dem passenden Surfboard noch weiteres Zubehör für dein Surferlebnis. DECATHLON bietet dir eine komplette Ausstattung von Kopf bis Fuß für die ganze Familie.


FAQ:

Wie pflege ich eine Safety-Leash?

In der Regel benötigt ein Leash nicht mehr Pflege als ein Surfboard, regelmäßigen Abspülen mit klarem Wasser und das Entfernen von Sand und Meersalz genügt vollkommen aus, um dein Leash auf Vordermann zu halten. Zudem wird empfohlen, das Leash regelmäßig auf Beschädigungen zu überprüfen und spätestens alle zwei Jahre auszutauschen.

Welches Fußgelenk sollte ich für die Leash nutzen?

Rechts oder links? Für optimale Bewegungsfreiheit wird die Leash immer an dem Bein befestigt, welches hinten auf dem Board platziert ist. Ein Klettverschluss ermöglicht ein einfaches und schnelles Anbringen der Leash am Fußgelenk. Montiere dein Safety-Leash so, dass die Leine nach außen zeigt. So liegt sie dir beim Schwimmen oder Laufen nicht im Weg und vermeidet das Verhängen im eigenen Netz.

Wozu benötige ich Bodyboard-Flossen?

Bodyboard Flossen bieten dir zum einen eine gewisse Sicherheit, zum anderen beschleunigen sie dein Schwimmverhalten, um die Wellen auch wirklich nehmen zu können. Egal ob Surf-Neuling oder bereits Profi, die passenden Bodyboard-Flossen zu tragen ist notwendig, um das richtige Tempo zu erreichen.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?