Wanderrucksäcke Kinder

Wanderrucksäcke Kinder

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Wanderrucksack MH500 18 L Kinder grün
Wanderrucksack MH500 18 L Kinder grün
2 Farben verfügbar
Wanderrucksack MH500 30 l Kinder
Wanderrucksack MH500 30 l Kinder
2 Farben verfügbar
34,99€ *
QUECHUA

Wanderrucksack MH500 30 l Kinder

(20)
Lieferung in 2-3 Tagen
Wanderrucksack Bergwandern MH100 10 Liter Kinder blau/gelb
Wanderrucksack Bergwandern MH100 10 Liter Kinder blau/gelb
2 Farben verfügbar
Wanderrucksack MH100 klein 5 L Kinder blau/orange
Wanderrucksack MH100 klein 5 L Kinder blau/orange
3 Farben verfügbar
Inverary Rucksack 45 Liter Unisex Marineblau
Inverary Rucksack 45 Liter Unisex Marineblau
2 Farben verfügbar
4.8/5 basierend auf 113 Online- und Filialbewertungen

Kinderrucksäcke & Tragesysteme für abenteuerliche Wanderungen

Wenn sich im Frühjahr die Sonne ihre Bahn durch den verhangenen Wolkenhimmel bricht, drängt es uns hinaus in die Natur. Sei es nun ein Picknick im Park, eine kleine Tour zu einem idyllisch gelegenen Ausflugslokal oder eine Wanderung in Berg und Tal - ohne einen komfortablen Wanderrucksack wird aus der Wanderlust schnell Wanderfrust. Damit auch Kinder den Spaß am Wandern nicht gleich wieder verlieren, gibt es für jedes Alter und für jede Größe den passenden Kinderrucksack.

Baytrage, Kraxe oder Kinder-Wanderrucksack – So macht Wandern Spaß

Kinder können sich gar nicht genug an der frischen Luft erfreuen. Spielen, tollen, toben - was kann es Schöneres geben? Wandern ist eine wunderbare Gelegenheit, den kleinen Sprösslingen schon früh die Freude an der Natur in die Wiege zu legen. Statt mühsam mit einem Kinderwagen hantieren zu müssen, greifen viele Eltern gerne zu einer Babytrage. Das bietet immense Vorteile. Mama und Papa haben immer die Hände frei. Das leidige Verfrachten eines sperrigen Kinderwagens ins Auto entfällt und das Allerwichtigste - das Baby kann sich immer ganz dicht an seine Bezugsperson kuscheln! Gerade bei Babys spielt Körpernähe eine große Rolle. Eine weiche Babytrage ist daher gerade für die frisch gebackenen Erdenbürger eine ideale Lösung. In den ersten sechs Monaten sollte der kleine Schatz stets auf der Brust getragen werden. Erst später, wenn das Baby bereits sitzen kann, empfiehlt sich eine Rückentrage, die häufig auch als stabile Kraxe zum Wandern angeboten wird.

Die Babytrage

Eine Babytrage ist eine tolle Sache, die nicht nur beim Wandern ihre Vorzüge zeigt. Ob beim Einkaufen oder anderen Aktivitäten - eine weich gepolsterte Babytrage leistet stets wertvolle Dienste. Und selbst zu Hause macht sich so eine Babytrage nützlich. So können Mama und Papa im Nu die ein oder andere Hausarbeit erledigen, ohne auf die Nähe des kleinen Schatzes verzichten zu müssen. Das Baby wird vor der Brust getragen, sodass es immer ganz dicht am Herzschlag der Eltern liegt. Das vermittelt Geborgenheit und maximale Sicherheit.

Tragesysteme für den Rücken

Kann das Kind sicher sitzen, kann es ganz bequem auf dem Rücken der Eltern Platz nehmen. Dies ist meist mit einem Alter von ca. sechs Monaten möglich. Jetzt ist es an der Zeit, die Welt zu entdecken, sodass sich das Kind über den besseren Blick in die Welt freut. Auch für Mama und Papa ist die Kindertrage für den Rücken im wahrsten Sinne des Wortes eine Erleichterung. Schließlich hat der kleine Schatz schon ordentlich zugenommen und bringt schon ein paar Kilo auf die Waage. Eine Rückentrage ist jetzt nicht nur sehr viel komfortabler, sondern schont auch den Rücken. Natürlich ist die Rückentrage nicht nur beim Wandern eine große Hilfe. Sie bewährt sich auch im Alltag immer wieder durch ihre vielen Vorzüge.

Wanderrucksäcke für Kinder

Kann der kleine Wanderbegeisterte sicher laufen, freut er sich über den ersten eigenen Kinderrucksack! Kinder lieben es, die Welt der Erwachsenen zu kopieren. Wenn Mama und Papa einen Rucksack tragen, dann möchte das der kleine Spross natürlich auch. du solltest beim Kauf allerdings unbedingt darauf achten, dass der Kinderrucksack auch zu deinem Kind passt. Nur wenn Größe und Gewicht stimmen, macht das Wandern mit dem Kinderrucksack auch wirklich Spaß. Ein zu großer oder zu schwerer Kinderrucksack macht die lang ersehnte Bergtour schnell zur Qual. Damit dein Kind nie die Motivation am Wandern verliert, solltest du also unbedingt einen altersgerechten Kinderrucksack mit angemessenem Volumen kaufen.

Rucksäcke & Tragesysteme für mehr Freude am Wandern mit Kindern

Bei einer weichen Babytrage oder einer Kraxe solltest du sowohl deinen eigenen Komfort als auch den deines Kindes im Auge behalten. Selbstverständlich sollte such die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Achte darauf, einen Kindersitz oder eine Babytrage zu kaufen, die die ergonomischen Anforderungen zu 100 % erfüllt. Du ersparst dir selbst damit unangenehme Rückenschmerzen und bewahrst dein Kind vor eventuell gravierenden Folgeschäden. Ein gesunder Rücken ist ein wertvolles Gut, auf das wir alle stets besonders achten sollten. Eine Kraxe, das ist eine stabile Rückentrage mit einem Gestell, ist beim Wandern eine tolle Sache. Sie ermöglicht es deinem Kind einen herrlichen Rundumblick genießen zu können.

Ist dein Kind alt genug, um einen eigenen Rucksack zu tragen, solltest du auch hier einige Dinge beachten:

Ab wann darf dein Kind einen Kinderucksack tragen?

Es ist sicher keine gute Idee, einem Kind, dass gerade einmal die ersten Schritte macht, einen Kinderrucksack zu kaufen. Experten empfehlen, dass dein Kind mindestens zwei Jahre alt sein sollte, um die ersten leichten Dinge in einem Kinderrucksack tragen zu können. Mehr als einen kleinen Snack und eine Trinkflasche solltest du allerdings nicht hineinpacken. Wird dein Kind größer und kräftiger, kannst du das zu tragende Gewicht langsam steigern, solltest es aber nie übertreiben. Hier gilt: Weniger ist mehr! Es macht einen großen Unterschied, ob dein Kind den Kinderrucksack nur bis zum Kindergarten tragen muss oder auf einer längeren Wanderung.

Wie schwer darf ein Kinderrucksack sein?

Wie viel Gewicht dein Kind tragen darf, hängt vor allem von seinem eigenen Körpergewicht ab. Üblicherweise sagt man, dass Kinder ca. zehn Prozent ihres eigenen Körpergewichts tragen können. Es spielt allerdings eine entscheidende Rolle, wie lange der Kinderrucksack getragen werden muss. Daher gibt es Empfehlungen, dass Kinder im Kindergartenalter lediglich ein Kilogramm über einen längeren Zeitraum tragen sollten. Geht dein Kind in die Schule, darf es bis zu drei Kilogramm tragen. Schwerer als sieben Kilo sollte der Rucksack aber selbst bei Teenagern nicht sein.

Wie du siehst, gibt es einiges zu beachten, wenn du einen guten Kinderrucksack kaufen möchtest. Bei DECATHLON kannst du nicht nur Kinder-Wanderrucksäcke und Tragesysteme günstig kaufen. Entdecke unsere Backpacks und Rucksäcke für Damen und Wanderrucksäcke und Trekkingrucksäcke für Herren. Bei uns wirst du stets fachlich kompetent beraten!


FAQs

Welche Rucksackgröße ist für Kinder ideal?

Für Zwei- bis Fünfjährige werden Kinderrucksäcke mit einem Fassungsvermögen von bis zu ca. 10 Litern empfohlen. Ab einem Alter von 5 bis 13 Jahren darf dein Kind einen Kinderrucksack mit 20 Litern tragen und ab 13 Jahren auch mehr.

Welche Rückentrage eignet sich für Kleinkinder?

Zu einer Kraxe oder einer Rückentrage solltest du erst dann greifen, wenn dein Kind sicher sitzen kann. Achte darauf, dass das von dir gewählte Modell die entsprechenden Anforderungen an Ergonomie und Sicherheit erfüllt.

Welche Kraxe ist zum Wandern empfehlenswert?

Es gibt Kraxen, die speziell für Wanderungen und Outdooraktivitäten entwickelt wurden. Neben einem verstellbaren Sitz und atmungsaktiven Elementen sollte die Kraxe auch einen Sonnenschutz bieten.

Wie sitzt das Kind richtig in der Kraxe?

Bei einer Kraxe handelt es sich um eine Rohrkonstruktion, in die ein Sitz eingearbeitet wurde. dein Kind wird mit Gurten gesichert, damit es sicher sitzt und nicht herausfallen kann. Achte beim Wandern darauf, dass dein Kind leicht erhöht sitzt. Herunterhängende Zweige und Ähnliches können so schnell zur Gefahr werden.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?