Trekking Shirts

Trekking Shirts

Unsere Trekkingshirts für Damen oder Herren haben häufig einen Merinowolleanteil oder bestehen zu 100% aus Merinowolle. Zusätzlich haben wir besonders robuste T-Shirts die, an den Stellen an denen dein Rucksack aufliegt, extra verstärkt sind.

UNSERE EMPFEHLUNG
€2499 *
Forclaz

Trekkingshirt Trek 500 Merino Kurzarm Herren grün


Bei dir in 2-3 Werktagen
 
UNSERE EMPFEHLUNG
€2499 *
Forclaz

Trekkingshirt Trek 500 Merino Kurzarm Damen violett


Bei dir in 2-3 Werktagen
 
26 Produkte
Bestseller
  • Bestseller
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Reduzierungen
  • Beste Bewertung
  • Neuheiten
  • Auslaufmodelle
Leider befindet sich keines der Produkte im Bestand der Filiale Meine Filiale (Filiale wechseln)
    4.0/5 basierend auf 467 Online- und Filialbewertungen

    Wissenswertes zu Trekking Shirts

    Funktionsshirts sind beim Sport ein Muss! Doch warum eigentlich? Und was macht ein T-Shirt zu einem Outdoor geeignetem Funktionsshirt? Antworten findest du hier:

    Baumwolle, Polyester, Polyamid oder Merinowolle? Das T-Shirt von heute ist ein Hightech Produkt aus unterschiedlichsten Materialien, Schnitten, Mustern und Farben. Die Preise variieren von Hersteller zu Hersteller enorm und doch versprechen alle das Selbe: Leichte, robuste Oberbekleidung, die Schweiß schnell aufnimmt, abgibt, schnell trocknet und am Besten noch schlechten Gerüchen vorbeugt. Wie wir es schaffen, dass unsere Trekking T-Shirts diesen Anforderungen gerecht werden, erfährst du hier.

    Material

    Bei Trekkingshirts werden viele verschiedene Materialien benutzt.

    Das traditionelle Baumwollshirt hat dabei schon lange ausgedient. Zwar bietet die Baumwolle einen hohen Tragekomfort und nimmt Feuchtigkeit gut auf, allerdings ist Baumwolle schwer und trocknet nur sehr langsam. dadurch wird bei starke Anstrengung dem Körper unnötig viel Energie entzogen.

    Synthetikfasern wie Polyester oder Polyamid sind dagegen sehr leicht, trocknen sehr schnell und sind sehr reißfest. Einziges Manko: Sie nehmen Gerüche sehr schnell auf, was besonders auf langen Trekkingtouren unangenehm werden kann.

    Die Merinowolle ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff der besonders da besticht, wo die Synthetikfaser aufgibt. Schlechte Gerüche werden deutlich langsamer aufgenommen, sodass ein T-Shirt aus Merinowolle mehrere Tage am Stück getragen werden kann. Auch trocknet es schneller als Baumwolle, kann aber nicht mit der Strapazierfähigkeit der Synthetikfasern mithalten.

    Wir haben uns bei Forclaz, unserer Trekking Eigenmarke, dazu entschlossen den Trekker von heute mit einer Kombination aus Merinowolle und Polyamiden auszustatten. So werden die Vorteile der einzelnen Komponenten kombiniert und gleichzeitig die Nachteile ausgeglichen.

    Trekking vs. Backpacking Shirts

    Wie du bestimmt schon gemerkt hast, teilen wir unser Outdoor Angebot in einzelne Sportarten auf, um noch gezielter auf die Bedürfnisse der Sportler und Sportlerinnen eingehen zu können. Aus diesem Grund findest du neben unseren Trekkingprodukten auch Produkte zum Thema Backpacking, Wandern, Klettern, Bergsteigen oder Camping.

    Brauchst du ein unterschiedliches T-Shirt für jede Sportart? Grundsätzlich lautet die Antwort NEIN! allerdings wirst du schnell merken ob deine Kleidung für deine sportliche Aktivität angepasst ist. Für keine oder geringe körperliche Anstrengung kannst du problemlos ein Baumwollshirt benutzen. Sobald du anfängst dich körperlich anzustrengen empfehlen wir ein Synthetikshirt. Wird diese körperliche Belastung über mehrere Tage am Stück ausgeübt, kommt die Merinowolle zum "Tragen" ;)

    Wie bereits beschrieben, ist die Merinowolle recht empfindlich, weshalb wir sie mit anderen Fasern mischen. Beim Trekking mischen wir eine Merinowollfaser mit einer Polyamidfaser. Der daraus resultierende Stoff ist sehr robust und geruchshemmend. Bei Backpackingshirts  fügen wir eine Acrylfaser bei. Die körperliche Anstrengung ist geringer und das Bedürfnis nach einem hohen Tragekomfort höher.

    Packliste Bekleidung

    Wie viel Kleidung brauche ich auf meinem Trek? Eine viel gestellte Frage die sich relativ einfach beantworten lässt: Weniger ist mehr!

    Egal ob du eine Woche oder einen Monat unterwegs bist, die Theorie, nach der du deinen Rucksack packen solltest, bleibt die Selbe: Alle Bekleidung im Doppelpack ist fast immer ausreichend. Natürlich kannst du auch 10 T-Shirts einpacken, allerdings wird dann dein Rucksack auch entsprechend schwer. Hast du zwei T-Shirts dabei, kann eins getragen werden, während das Andere am Rucksack trocknet. Das selbe Spiel solltest du mit Unterhosen, Socken und Hosen spielen. Dazu noch eine wasserdichte Regenbekleidung, eine warme Daunenjacke, lange warme Unterwäsche, eine Kopfbedeckung gegen die Sonne und eine warme Kopfbedeckung für die Nacht. Optional kannst du noch Handschuhe und einen Schlauchschal einpacken.

    Hier Beispiel für eine Packliste:

    -2x Trekkingshirt Trek 500

    -2x Trekkinghose Zip-Off Trek 500

    -2x Trekkingsocken

    -2x Unterhosen

    -warme Unterwäsche

    -Daunenjacke Trek 500

    -wasserdichte Bekleidung

    -Kopfbedeckung

    Verschenke die ganze Auswahl mit einem Gutschein

    Verschenke einen PDF-Gutschein