Tennisschuhe Damen

Tennisschuhe Damen

Nike und Asics Tennischuhe Damen sowie die Marken Artengo & Adidas für Sandplatz und Halle.

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Tennisschuhe TS 500 Damen marineblau
Tennisschuhe TS 500 Damen marineblau
39,99€ *
ARTENGO Tennisschuhe TS 500 Damen marineblau (1)
lagernd, sofort versandbereit
Tennisschuhe Gel Resolution 8 Damen weiß
Tennisschuhe Gel Resolution 8 Damen weiß
121,84€ −59%
48,99€ *
ASICS Tennisschuhe Gel Resolution 8 Damen weiß
lagernd, sofort versandbereit
Tennisschuhe TS590 Damen türkis
Tennisschuhe TS590 Damen türkis
49,99€ *
ARTENGO Tennisschuhe TS590 Damen türkis (3)
lagernd, sofort versandbereit
4.9/5 basierend auf 16 Online- und Filialbewertungen

Tennisschuhefür Damen

Nach wie vor erfreut sich derTennissport bei Männern wie bei Frauen großer Beliebtheit und gehörtzweifelsohne zu den bekanntesten Sportarten weltweit. Und das nicht ohne Grund:Das jahrhundertealte, dynamische Rückschlagspiel bereitet nicht nur eine MengeSpaß, sondern schult ebenfalls die Kondition, Fitness sowie die Koordinations-und Konzentrationsfähigkeit. Doch damit du tatsächlich vom gesundheitlichenNutzen des „weißen Sports“ profitieren kannst und auch auf lange Sicht nichtdie Lust am Spielen verlierst, sind gute, bequeme Tennisschuhe ein absolutesMuss! Denn ein schlechtsitzender, minderwertiger Damen-Tennisschuh belastetnicht nur deine Muskeln und Gelenke, sondern führt auch zu einereingeschränkten Bewegungsfreiheit und einem höheren Verletzungsrisiko.Letztendlich leidet darunter auch die Spielqualität. Ein oder mehrere Paarhochwertige Tennisschuhe sollten daher in keiner Tennisausrüstung fehlen. Hierbei Decathlon findest du eine umfangreiche Auswahl an hochwertigenDamen-Tennisschuhen. Dem nächsten Match steht demnach nichts mehr im Wege.

Tennisschuhevs. „normale“ Sportschuhe für Damen: Der kleine, aber feine Unterschied

Obwohl sich Tennisschuhe und andereTurn- bzw. Laufschuhe auf den ersten Blick stark ähneln, weisen die speziell fürden Tennisplatz entwickelten Schuhe einige Besonderheiten auf, anhand derer siesich klar von den übrigen Arten von Sportschuhen unterscheiden:

Anforderungen:

Während die Laufgeschwindigkeit beim Joggen, Walken oder Sprinten in der Regel weitgehend konstant bleibt - wodurch plötzliche Richtungswechsel sowie ein häufiges Abbremsen oder Beschleunigen eher die Seltenheit sind - ist ein Tennisschuh besonders für schnelle seitliche oder Rückwärtsbewegungen ausgelegt.

Sohle und Profil:

ür mehr Bodenkontakt und Kontrolle beim Spielen verfügen Tennisschuhe über eine deutlich dünnere Zwischensohle als Laufschuhe. Darüber hinaus besteht auch die Außensohle aus einem besonders robusten Material. Ein auf den jeweiligen Bodenbelag angepasstes Profil sorgt für eine optimale Bodenhaftung, ohne dabei den Platz zu beschädigen.

Stabilität:

Verglichen mit normalen Sportschuhen sind Tennisschuhe relativ steif und lassen sich nur schwer zusammendrücken. Dadurch verleihen sie dir eine höhere Stabilität, was dir insbesondere bei abrupten Stopps zugutekommen wird.

Derperfekte Tennisschuh für Damen: Worauf du beim Kauf achten solltest

Die Wahl desrichtigen Damen-Tennisschuhs ist auf der einen Seite immer auch eine Frage despersönlichen Geschmacks, auf der anderen Seite gibt es aber auch eine Reihe anKriterien, die du unbedingt überprüfen solltest, bevor du dich dazuentschließt, ein bestimmtes Modell zu kaufen.

Die optimale Passform: Damen-Tennisschuhe für schmale und breite Füße

Für einen bestmöglichen Tragekomfort sollte der Tennisschuh angenehm sitzenund an deine individuelle Fußform angepasst sein. Konkret bedeutet dies, dass …

  • … die Schuhe deine Füße gleichmäßig umschließen,
  • … der Fuß weder ständig hin und her rutscht noch so eng sitzt, dass er drücken kann,
  • … deine Zehen genug Platz haben, um beim Abstoppen etwas nach vorne rutschen zu können.

Bei Decathlon findest du Tennisschuhe für Damen mit schmalen und breitenFüßen sowie in folgenden Schuhgrößen: 35,5; 36 2/3; 36; 37; 38, 39, 40, 41, 42.Alle unsere Damen-Tennisschuhe sind perfekt auf die weibliche Fußformzugeschnitten.

Tennisschuhe für Damen: Material, VerarbeitungundGewicht

Wurden Tennisschuhe wegen derLanglebigkeit und Atmungsaktivität früher ausschließlich aus Leder gefertigt,haben synthetische Modelle aus Kunststoff Tennisschuhe aus Naturmaterialienmittlerweile abgelöst. Immerhin ist Synthetik ein äußerst strapazierfähiges undwandelbares Material und deshalb meist das Mittel der Wahl bei der Herstellungvon Tennisschuhen. Um den immensen Belastungen, denen Beine und Gelenke beimTennis ausgesetzt sind, gerecht zu werden, müssen gute Tennisschuhe für Damenbesonders widerstandsfähig sein. Hierfür werden die Seitenteile des Schuhs unddie Fersenkappe oft zusätzlich verstärkt. Für noch mehr Stabilität kommt beivielen Herstellern auch eine Mittelfußbrücke aus dickem Kunststoff zum Einsatz.Eine Ausnahme bildet nur das so genannte Obermaterial. Dieser Teil desTennisschuhs bedeckt den Vorderfuß und zeichnet sich durch seine enormeBiegsamkeit aus, dank derer du deine Füße immer gut abrollen kannst. Einsätzeaus Mesh, einem Netzstoff, fördern hierbei die Luftzirkulation und reduzierengleichzeitig das Gesamtgewicht der Schuhe. Gerade Frauen bevorzugen häufigleichte Tennisschuhe, weswegen Tennisschuhe für Damen oft mit einem geringerenGewicht daherkommen. Bedenke jedoch, dass leichtere Tennisschuhe zwar deineSchnelligkeit und Agilität verbessern, im Gegenzug aber einen Teil ihrerStabilität einbüßen.

Spielen wie auf Wolken: Die richtige Dämpfung beiTennisschuhen für Damen

Da es sich beim Tennis um einen bewegungsintensiven und schnellen Sporthandelt, der mitunter auch Muskeln und Gelenke beanspruchen kann, solltest dubeim Kauf neuer Damen-Tennisschuhe auf eine gute Dämpfung an Fußballen undFerse keineswegs verzichten. Eine solche Dämpfung fängt mögliche Belastungenab, wodurch die Knie und Gelenke entlastet werden. Auf diese Weise kannst dulangfristigen gesundheitlichen Problemen effektiv vorbeugen. Ausschlaggebendfür die Wahl des geeigneten Dämpfungsgrads ist auch die Beschaffenheit desUntergrundes.

Sandplatz,Ascheplatz oder Indoor-Tennisfeld: Der passende Damen-Tennisschuh für jedenBelag

Tennis ist eine sehr vielfältige und abwechslungsreiche Rückschlagsportart,die sowohl draußen als auch in der Halle (Indoor) betrieben werden kann. Aberauch die Untergründe, auf denen Tennis gespielt wird, können dabei starkvariieren. Je nach Bodenbelag ergeben sich wiederum andere Ansprüche an dieBeschaffenheit der Tennisschuhe:

  • Indoor - Tennisschuhe: Tennisschuhe für Plätze mit Teppich- oder Velourboden sollten immer eine glatte Sohle ohne Profil besitzen. Die empfindliche Struktur des Teppichbodens kann sonst leicht beschädigt werden. Darüber hinaus sorgt die weichere Sohle für eine bessere Bodenhaftung. Zum Einsatz kommen dürfen außerdem nur "Non-Marking" Schuhe, also besonders helle Tennisschuhe, die keinerlei Streifen auf dem Untergrund hinterlassen.
  • Ganz anders verhält es sich mit den äußerst rutschigen Rasenplätzen und Clay Courts bzw. Sandplätzen. Hier solltest stattdessen auf einen Damen-Tennisschuh mit gutem Profil setzen. Bewährt haben sich hierbei Schuhe mit einem Fischgrätenprofil, das sich bei schnellen Sprints in den Boden eingräbt und dir so den nötigen Halt gibt.
  • Der Untergrund eines Hartplatzes (Hardcourt) besteht meist aus einer Betonfläche, auf die eine Schicht aus Vulkanasche aufgetragen wird, Das feine Gestein dieser Tennisplätze kann die Außenseite des Tennisschuhs stark beschädigen. Aus diesem Grund solltest du auf dem Hartplatz ebenfalls auf einen Damen-Tennisschuh mit Fischgrätenprofil zurückgreifen. Auch auf eine gute, ausreichende Dämpfung solltest du gesteigerten Wert legen.

Bequemeund hochwertige Damen–Tennisschuhe kaufen, exklusiv bei Decathlon

Egalob du Anfängerin oder Profi-Spielerin bist, du lieber auf dem Ascheplatz, imSand oder doch in der Halle spielst, ein Doppel- oder ein klassischesEinzelmatch bevorzugst: Im Decathlon online Shop findet jede Spielerin denindividuell besten Tennisschuh. Wie wäre es beispielsweise mit schwarzenAllcourt -Damen-Tennisschuhen?Oder einem besonders auffälligen,bunten Modellmit extra weicher Dämpfung? Wir bieten dir eine unschlagbare Auswahl anDamen-Tennisschuhen renommierter Marken wie z. B. Nike oder Asics sowie in verschiedenen Farben undSchuhgrößen. Gerne beraten wir dich auch in einer unser zahlreichenDecathlon-Filialen bei dir vor Ort.

FAQ: Tennisschuhe für Damen 

Um dir die Kaufentscheidung soweit es geht zu erleichtern, haben wir im Folgenden die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema (Damen-) Tennisschuhe für dich beantwortet. 

Wofür benötige ich spezielle Tennisschuhe? 

Sinn und Zweck eines guten Damen-Tennisschuhs ist es, deinen Füßen während des Spiel Halt zu verleihen und sämtliche Stöße abzufedern. Auf diese Weise schonst du nicht nur Knie und Rücken, sondern verbesserst ebenfalls deine Koordination und Agilität. 

Wodurch unterscheiden sich Tennisschuhe von Lauf- oder Sportschuhen für Damen? 

Anders als beispielsweise Laufschuhe wurden Tennisschuhe eigens für die Verwendung auf dem Sandplatz und in der Tennishalle entwickelt. Besonders feste und robuste Materialien verleihen dem Tennisschuh eine hohe Stabilität, auch bei schnellen Bewegungen und Richtungswechseln. Die extra dünne Sohle garantiert außerdem einen stärkeren Kontakt zum Boden. Je nach Untergrund kommt womöglich ein anderer Damen-Tennisschuh für dich infrage. 

Was sind die Besonderheiten eines Damen-Tennisschuhs gegenüber Tennisschuhen für Herren? 

Typischerweise sind Männerfüße anders proportioniert als die Füße von Frauen. So sind Frauenfüße insgesamt schmaler und weniger voluminös. Das gilt vor allem für den Fersenbereich. Dafür sind sie im Vorderbereich tendenziell breiter. Zudem ist der Spann etwas höher als bei Männern. Tennisschuhe für Damen und Herren unterscheiden sich demnach nicht nur in Farbe und Design, sondern auch in ihrer Passform. Auch die Schuhsohle eines Damen-Tennisschuhs ist deutlich beweglicher. Das liegt daran, dass Frauen ein schlechteres Bindegewebe haben als Männer, was auch ihre Füße flexibler macht. 

Wie viele Tennisschuhe sollte man besitzen? 

Spielst du regelmäßig auf verschiedenen Untergründen, solltest du dir für jeden Bodenbelag ein extra Paar Damen-Tennisschuhe kaufen, die auf die speziellen Anforderungen des Untergrundes abgestimmt sind. Abgesehen davon ist es auch unabhängig von denen persönlichen Spielgewohnheiten sinnvoll, sich ein oder mehrere Ersatzpaare zum Wechseln zuzulegen. 

Wie lange halten Damen-Tennisschuhe?

Die Lebensdauer eines Tennisschuhs hängt von diversen Faktoren, wie beispielsweise deiner Spielintensität und deinem Körpergewicht oder dem Untergrund, ab. Durchschnittlich beträgt sie ca. 12 Monate, wobei der größte Verschleiß zumeist an der Außensohle stattfindet. Verliert der Schuh an Stabilität oder die Dämpfung an Elastizität, solltest du einen Neukauf in Erwägung ziehen.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?