Golf Trolleys & Zubehör

Golf Trolleys & Zubehör

Golf Trolleys von Inesis & Trolem. Entdecke 2-Rad & 3-Rad Golf Trolleys und elektrische Golf Trolleys!

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Golf Trolley 2-Rad
Golf Trolley 2-Rad
39,99€ *
INESIS Golf Trolley 2-Rad (7)
lagernd, sofort versandbereit
Golf Schutzhülle Trolley
Golf Schutzhülle Trolley
19,99€ *
TROLEM Golf Schutzhülle Trolley
lagernd, sofort versandbereit
Golf Teebag für Golftees
Golf Teebag für Golftees
5,99€ *
INESIS Golf Teebag für Golftees (5)
lagernd, sofort versandbereit
Golftrolley Verriegelung
Golftrolley Verriegelung
9,99€ *
INESIS Golftrolley Verriegelung
nicht lagernd, versandbereit in ca. 1 Woche.
Golfhandtuch Trifold blau
Golfhandtuch Trifold blau
8,99€ *
INESIS Golfhandtuch Trifold blau (4)
lagernd, sofort versandbereit
4.6/5 basierend auf 95 Online- und Filialbewertungen

Golf Trolley – dein praktischer Begleiter auf dem Platz

Erfahrene Golfspieler wissen bereits, wie mühsam es sein kann, die vollgepackte Golftasche samt Schlägern, Bällen und passendem Zubehör, über die gesamte Distanz einer 18 Loch Runde über den Platz zu tragen. Golf Trolleys sind die optimale Lösung eines angenehmen Transports. Die kleinen zwei-, oder dreirädrigen oder gar elektrisch betriebene Wägen, übernehmen die Last des Taschentragens und sind an einem großen Handgriff ganz einfach über den Golfplatz zu bewegen. Mit einem Golf Trolley siehst du nicht nur professionell aus, durch den praktischen Begleiter bleibt dir mehr Kraft und Konzentration für das Spiel.


3-Rad Trolley von Inesis

Golf Trolleys für Erwachsene & Kinder

Ob Erwachsene oder Kinder, Golf Trolleys eignen sich für jedermann. Während die Zweirad-Modelle in der Regel gezogen werden, werden die Dreirad-Modelle geschoben. Neben den Golf Trolleys, die manuell bedient werden, sind auch Trolleys mit Elektroantrieb auf vielen Golfplätzen zu finden.

Elektrische Golf Trolleys

Die elektrische Variante ist die wohl bequemste Alternative und eignet sich vor allem für Golfer, die regelmäßig auf dem Platz stehen und Kraft sparen müssen. Zum Teil sogar über eine Fernbedienung gesteuert, bewegen sich elektronisch betriebene Golf Trolleys aus eigener Kraft über den Golfplatz. Wichtig bei einem Elektro-Trolley: Beachte, dass der Akku stets geladen ist um so, den eigenhändigen Transport des verhältnismäßigen schweren Trolleys zu vermeiden. Neben einem einfachen und mühelosen Transport auf dem Platz lässt sich ein Elektro-Trolley ebenso kompakt zusammenklappen und im Auto verstauen.

Golf Trolleys mit 2 oder 3 Rollen

Neben den elektrobetriebenen Golf Trolleys gibt es ebenfalls die klassischen manuell betriebenen Modelle:

Zweirad-Trolley: Trolleys auf zwei Rädern lassen sich nicht nur simpel durch einen meist höhenverstellbaren Griff hinter dir her ziehen, die mit einem praktischen Standfuß ausgestatteten Trolleys lassen sich ganz einfach zusammenklappen, sodass sie in jedem Auto optimal verstaut werden können. Zweirad-Trolleys haben ein sehr geringes Eigengewicht und sind gut verstaubar. 

Dreirad-Trolley: Auch Push-Trolleys genannt, werden, wie der Name bereits vermuten lässt, meistens über den Golfplatz geschoben. Durch das dritte Rad erhält der Trolley auch auf unebenem Terrain ausreichend Stabilität. Wie auch die Zweirad-Variante lassen sich Trolleys auf drei Rädern praktisch zusammenfalten und optimal verstauen. Push- oder Schiebetrolleys sind in der Regel etwas größer und schwerer als Trolleys zum Ziehen, dafür bieten sie eine bessere Ergonomie und können mit mehr Zubehör, wie z.B. einer Parkbremse oder einem Regenschirmhalter ausgestattet werden.

Golf Trolley - darauf solltest du achten: Packmaß, Räder & mehr

Neben dem Handling im Gelände spielt bei einem Golf Trolley auch das kompakte Packmaß und ein geringes Gewicht eine wichtige Rolle:   

  • Stabilität
    Führst du eine komplette Golfausrüstung in deinem Bag mit dir, kommt einiges an Gewicht zusammen. Dein Golf Trolley sollte auch voll beladen einen stabilen Stand haben und sich sicher problemlos fortbewegen lassen.
  • Ergonomie   
    Die Ergonomie eines Golf Trolleys bezieht sich in erster Linie auf die Gestaltung des Führungsgriffs. Ergonomisch, in der Höhe verstellbare Griffflächen mit einer Softgrip Polsterung bieten dir einen angenehmen Komfort.
  • Räder
    Die Größe der Räder spielt insbesondere auf unebenem Terrain eine wichtige Rolle. Je größer die Räder, desto besser lassen sich Unebenheiten des Untergrundes ausgleichen. Zudem sollten die Räder gut profiliert sein, sodass sich der Golf Trolley auch bei Nässe bedenkenlos schieben oder ziehen lässt. Um ausreichend Stabilität zu erhalten, sollte die Distanz zwischen den Rädern relativ groß sein, denn je größer der Abstand, desto stabiler verhält sich der Trolley im Stand und während der Fahrt.
  • Packmaß
    Das Packmaß des Golf Trolleys spielt eine entscheidende Rolle beim Aussuchen eines Trolleys. Muss der Trolley regelmäßig im Auto verstaut werden sollte eine kompakte Variante gewählt werden. Steht der Trolley allerdings die meiste Zeit im Caddyschrank des Clubhauses, ist dieser Punkt kein ausschlaggebendes Kriterium. Die meisten Trolleys können charmant eingeklappt werden und die Räder lassen sich ebenfalls häufig entfernen.

Maße zusammengeklappt: 71 × 42 × 44 cm

Das passende Golf Trolley Zubehör darf nicht fehlen

Ob Golfhandtücher, Regenschirmhalter oder Teebags, all dieses Zubehör lässt sich durch einen Karabinerhaken, Vorrichtungen oder einem simplen Kordelzug, am Trolley befestigen, sodass du jederzeit direkten Zugriff hast. Damit dein Golf Trolley neben der passenden Golftasche mit weiterem stylisch aber funktionellen Zubehör ausgestattet ist, sollte folgendes nicht fehlen:

Regenhüllen und Regenschirmhalter

Für Golfer, die ihre komplette Golftasche vor Regen schützen möchten eignen sich Regenhüllen oder auch zusätzlich montierbarer Regenschirmhalter ideal: Trockene Aufbewahrung deines Zubehörs und schneller Zugriff auf Schläger und Inhalt der Tasche. Eine PU-beschichtete Regenhülle bietet dir durch wasserdichte, schnell öffnende Reißverschlüsse, einen außerordentlich schnellen Zugriff auf deine Golfbag und die darin verstauten Golfschläger oder anderes Zubehör. Regenschirmhalter lassen sich je nach Golf Trolley-Art, individuell und sehr simpel durch ein Festklemmen, befestigen. Der darin befestigte Golf-Regenschirm schützt deine Golfausrüstung nicht nur bei Nässe, er lässt sich auch optimal an heißen Sommertage nutzen, um die Ausrüstung vor UV-Strahlen zu schützen.

Teebags

Beim Tee handelt es sich um das vermutlich kleinste, jedoch sehr entscheidende Zubehör der Golfausrüstung. Das meist aus Holz oder Kunststoff bestehende Tee lässt sich in den Boden stecken, sodass der Golfball darauf platziert und der Abschlag erleichtert wird. Damit das Tee nicht verloren geht, findet das kleine Zubehör in einem vorgesehenen Beutel, stets Platz. Zusätzlich können in dem Beutel mit praktischem Kordelzug auch weiteres Golfzubehör wie Pitchgabel, Ballmarker etc. verstaut werden.

Handtücher

Ein Golf Handtuch wird nicht, wie vielleicht zunächst vermutet, als Duschvergnügen des Golfers gedacht. Da Golfbälle und Golfschläger sehr schnell durch Erde, Laub, Grasreste etc. verunreinigt werden können, findet ein Golfhandtuch in erster Linie in der Nutzung der Equipmentreinigung Verwendung. Schmutziges Golf-Equipment sieht nicht nur unschön aus, es kann auch die Flugbahn oder das Rollverhalten der Golfbälle deutlich verschlechtern.


Golf Trolleys günstig kaufen bei DECATHLON

Um auch in Sachen Transport einen Schritt voraus zu sein, bietet dir DECATHLON eine große Auswahl an Golf Trolleys – von der einfachen bis zur Luxus-Variante. Damit dein Golf Trolley perfekt gefüllt ist, solltest du unbedingt einen Blick auf die Vielfalt unserer Golfschläger für Links- und Rechtshänder und das passende Zubehör werfen.

FAQ:

Welches ist der kleinste Golf Trolley?

Grundsätzlich gelten manuell bedienbare Golf Trolleys, mit nur zwei Rollen als sehr kompakt. Durch einen eingebauten Klappmechanismus lassen sich die Golf Trolleys im Handumdrehen, verstauen.


H3: Welcher Golf Trolley ist der beste?

Golf Trolleys sollten je nach Packmaß gewählt werden. Manuell bedienbare Trolleys lassen sich nicht nur optimal verstauen, sie punkten ebenfalls mit einem geringen Eigengewicht. Fortgeschrittene Golfspieler, die je nach Bedarf auf dem Platz sind, sollten zu einem gesunden Mittelmaß greifen, dem schiebbaren Golf Trolley auf drei Rädern. Das dritte Rad sorgt für mehr Stabilität, sodass der Golf Trolley auch auf unebenen Untergründen einen guten Halt, hat. Für leidenschaftliche Profi Golfspieler, die wirklich regelmäßig auf dem Golfplatz Zeit verbringen und demnach auch einiges an Gepäck mit sich tragen, ist die Investition in einen elektronisch betriebenen Golf Trolley, empfehlenswert. Der Elektro-Trolley ist nicht nur optisch ein wahrer Hingucker, er überzeugt ebenfalls mit seinen angenehmen, vor allem mühelosen Transport.

H3: Wie oft sollte der Akku eines Elektro Golf Trolley geladen werden? 

Um zu vermeiden, dass der Akku schwach wird oder gar leer geht, während man auf dem Platz steht, ist es sinnvoll, den Akku vor jeder Golfrunde, bzw. nach jedem Einsatz zu laden. Zudem ist es empfehlenswert, stets ein Ersatzakku mit sich zu tragen.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?