Gewichtsweste, Gewichtsmanschetten

Gewichtsweste, Gewichtsmanschetten

Intensiviere dein Training durch eine Gewichtsweste. Unsere Produkte überzeugen mit Passform, Bewegungsfreiheit und sind teilweise Gewichtsvariabel. Weste an und ran an die Klimmzugstange!

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
3.7/5 basierend auf 52 Online- und Filialbewertungen

Gewichtsweste – Optimiertes Workout durch extra Gewicht am Körper

Eine Gewichtsweste ist eine aus widerstandsfähigem Material hergestellte Weste mit mehreren kleinen Taschen. Manche Modelle haben fixe Gewichte, an anderen lassen sich weitere Gewichte individuell anbringen. Ziel beim Tragen der Weste ist es, ein optimal leistungsfähiges Workout durchzuführen ohne sich dabei extra Gewichte zwischen die Beine klemmen zu müssen.

Die Gewichtsweste gehört mittlerweile zu den Must-Haves der Trainingsallrounder um deine Kraft und Ausdauer zu optimieren. Ganz egal ob Sporteinsteiger oder bereits Fitnessprofi, mit der Gewichtsweste hast du ein Zusatzgewicht, das vielseitige Anwendungsmöglichkeiten betet: Ob im Alltag, Haushalt, beim Fahrradfahren oder Wandern, der beliebte Allrounder eignet sich sowohl zum Muskelaufbau als auch zum Fettabbau.

Integriere die Gewichtsweste in dein Training

Sinn der beliebten Gewichtsweste ist es, das eigene Körpergewicht zu erhöhen, umso ein effizientes Training durchzuführen. Sie eignet sich zum Muskelaufbau, Fettabbau, Steigerung von Kondition und Ausdauer. Ob beim Joggen, Sprinttraining oder auch im Alltag, die Gewichtsweste ist ein wahrer Allrounder. Mit der Gewichtsweste legst du den Fokus einer gleichmäßigen Belastung auf deinen Oberkörper. Trotz der zusätzlichen Gewichte, erhältst du ein ausgewogenes Körpergefühl und deine Hände bleiben frei, sodass einer optimalen Bewegungsfreiheit nichts im Wege steht. Bevor du dich an das Training mit dem Zusatzgewicht machst, solltest du, um ein reibungsloses Training zu erzielen, auf einen angenehmen Tragekomfort und die richtige Belastung achten.

Der Tragekomfort der Gewichtsweste – das A&O für ein reibungsloses Training

Damit du langfristig von deiner neuen Gewichtsweste profitierst, solltest du beim Kauf nicht ausschließlich auf den Preis achten. Die ideale Passform sollte stets oberste Priorität haben. Außerdem spielen Material, Verarbeitung, aber auch die Art der Füllung eine große Rolle.

Die ideale Passform

Spare nicht am falschen Ende! Der Tragekomfort sollte bei der Wahl deiner neuen Gewichtsweste Priorität haben. Es bringt nichts, eine Gewichtsweste zu tragen, die nicht richtig sitzt und dir unangenehme Druckstellen hinterlässt oder gar in deine Haut einschneidet. Achte darauf, dass die Weste an den Schultern und in der Innenseite gut gepolstert ist, sodass du dich gut und vor allem schmerzfrei bewegen kannst. Klettverschlüsse als auch Gurtriemen, die sich variabel verstellen lassen, sorgen für ein angenehmes Tragegefühl und verleihen dir die gewünschte Stabilität.

Das Material

Robust und widerstandsfähig, aber auch atmungsaktiv und schweißabsorbierend sollte deine neue Weste sein. Diese Materialien eignen sich sehr gut: Neopren, Nylon Polyester oder Flex Gel Schaumstoff.

Die Verarbeitung

Achte auf gut verarbeitete Nähte: Saubere Nähte vermeiden nicht nur unangenehme Druckstellen, sie beweisen sich auch bei starken Belastungen und beugen Risse im Stoff vor.

Die Füllung

Da die Füllung je nach Körperbau variiert und man sich schnell überschätzt, ist es sinnvoll, sich vor dem Kauf einer Gewichtsweste ausführlich beraten zu lassen. Grundsätzlich werden die herkömmlichen Fitnesswesten mit Sand oder Eisengewichten gefüllt oder behangen. Hast du Fragen, kannst du dich jederzeit in einer unserer DEACTHLON Filialen beraten lassen.

Gewichtsweste für jede Art des Trainings

Durch das Tragen von zusätzlichem Körpergewicht werden neben der hohen Fettverbrennung besonders die Körpermuskelgruppen in Beinen und Po gestärkt und aufgebaut. Sofern du die Gewichtsweste im Muskeltraining einsetzen möchtest, empfehlen wir für ein effektives Workout vor allem Liegestütze oder Klimmzüge. Zum Ausdauertraining und Stärkung der Koordination, lässt sich die Weste sehr gut beim Joggen tragen. Als Sporteinsteiger empfehlen wir dir, die beliebte Weste zunächst in deinen Alltag zu integrieren, bevor du dich an die Fitnessübungen machst.

Top 3 Beispielübungen mit der Gewichtswese

Du kannst deine Zusatzgewichte optimal durch deine Gewichtsweste tragen und individuell einsetzen. Jede Übung wird durch das Tragen der Weste intensiviert und ermöglicht dir ein effizientes Workout.

Liegestütze Klimmzüge Joggen
Beanspruchte Muskeln: Oberkörper: Brust, Schultern, Rücken, Arme und BauchBeanspruchte Muskeln: Oberer Rücken, Bizeps, Unterarme und Bauch Beanspruchte Muskeln: Ganzkörper: Arme, Beine, Gesäß und Bauch
Korrekte Ausführung:
1. Körpermitte stabil halten
2. Korrekte Beanspruchung der Handgelenke durch Nutzung der gesamten Auflagefläche der Hände 3. gerader Rücken, Bauchnabel einziehen und Spannung halten.
Korrekte Ausführung:
1. Hänge dich mit komplett gestreckten Armen und ausgehangenen Schultern an die Stange.
2. Atme tief ein und ziehe erst die Schulterblätter zusammen und nach unten - und dann die Ellenbogen nach unten und nach hinten.
3. Ziehe dich so weit nach oben wie möglich (Mindesthöhe: Kinn über der Stange).
4. Halte dich kurz oben und lass dich kontrolliert wieder runter
Korrekte Ausführung:
1. Wärme dich richtig auf
2. Konzentriere dich auf deine Atmung
3. Finde dein richtiges Tempo

Gewichtswesten für Damen und Herren… natürlich bei DECATHLON

Egal ob im Alltag oder bei sportlichen Aktivitäten. Mit deiner neuen Gewichtsweste wird jeder Schritt zum effizienten Kalorienverbrauch. Bei DECATHLON erhältst du Gewichtswesten speziell für deinen Bedarf - egal, ob Einsteiger oder Fortgeschritten, Damen oder Herren. Günstige Angebote findest du hier auf jeden Fall.


FAQ:

Wie bestimme ich das richtige Gewicht für das Training mit der Gewichtsweste?

Das richtig bestimmte Gewicht variiert nach Körperbau und Erfahrung. Besonders für Sporteinsteiger eignen sich Westen mit anpassbaren Gewichten, um sich so, mit der Zeit steigern zu können.

Für wen eignet sich eine Gewichtsweste?

Eine Gewichtsweste eignet sich sowohl für Sporteinsteiger als auch für Profis. Jedoch ist es sinnvoll eine Gewichtsweste nur dann zu nutzen, wenn du bereits einen sicheren Umgang der Übungen garantieren kannst. Probiere zunächst jede Übung ohne Zusatzgewichte aus und nutze die Gewichtsweste nur dann, wenn du dir sicher bist, dass du die Übungen sauber und problemlos ausführen kannst.

Welche Erfolge erziele ich durch das Tragen einer Gewichtsweste?

Durch das Tragen einer Gewichtsweste ist es möglich, beim Training einen schnelleren Fettverbrauch als auch Muskelaufbau zu erzielen. Je nach Anwendung und Übung kannst du gezielt jede Muskelgruppe trainieren.

Wo finde ich die passende Gewichtsweste?

DECATHLON bietet dir sowohl in jeder Filiale als auch im Online Shop eine Vielfalt an qualitativ hochwertigen Gewichten und Gewichtswesten. Lass dich gerne in einer Filiale deiner Wahl beraten und inspirieren.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?