Campingbeleuchtung

Campinglampen

Wir lassen dich nicht im Dunkeln sitzen! Unsere Auswahl an Campinglampen, Stirnlampen und Taschenlampen.

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Stirnlampe Trek 500 USB 200 Lumen schwarz
ECODESIGN
Stirnlampe Trek 500 USB 200 Lumen schwarz
19,99€ *
FORCLAZ Stirnlampe Trek 500 USB 200 Lumen schwarz (5)
lagernd, sofort versandbereit
Stirnlampe Trek 100 USB wiederaufladbar 120 Lumen blau
Stirnlampe Trek 100 USB wiederaufladbar 120 Lumen blau
Stirnlampe Wandern Trekking Trek 900 USB 400 Lumen rot
Stirnlampe Wandern Trekking Trek 900 USB 400 Lumen rot
Campinglampe BL200 aufladbar 200 Lumen blau
Campinglampe BL200 aufladbar 200 Lumen blau
29,99€ *
QUECHUA Campinglampe BL200 aufladbar 200 Lumen blau (9)
lagernd, sofort versandbereit
Stirnlampe Biwak 500 aufladbar USB 100 Lumen weiss
Stirnlampe Biwak 500 aufladbar USB 100 Lumen weiss
Campinglampe BL50 Dynamo aufladbar 50 Lumen blau
Campinglampe BL50 Dynamo aufladbar 50 Lumen blau
14,99€ *
QUECHUA Campinglampe BL50 Dynamo aufladbar 50 Lumen blau (7)
lagernd, sofort versandbereit
Campinglampe BL100 mit 100 Lumen rot
Campinglampe BL100 mit 100 Lumen rot
9,99€ *
QUECHUA Campinglampe BL100 mit 100 Lumen rot (40)
lagernd, sofort versandbereit
Campinglampe BL40 40 Lumen blau
Campinglampe BL40 40 Lumen blau
5,99€ *
QUECHUA Campinglampe BL40 40 Lumen blau (182)
lagernd, sofort versandbereit
Taschenlampe Dynamo 100 V2 – 15 Lumen blau
Taschenlampe Dynamo 100 V2 – 15 Lumen blau
7,99€ *
FORCLAZ Taschenlampe Dynamo 100 V2 – 15 Lumen blau
lagernd, sofort versandbereit
4.7/5 basierend auf 526 Online- und Filialbewertungen

Campinglampen: Sehen und gesehen werden

Nach einem aufregenden Outdoor-Abenteuer neigt sich der Tag dem Ende und die Nacht bricht herein. Damit du jetzt nicht im Dunkeln stehst, hilft dir die passende Campingbeleuchtung. Campinglampen sind speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Outdoor-Fans ausgelegte Leuchtmittel. Sobald es dunkel wird, ermöglicht dir deine Campinglampe sowohl im Zelt als auch außerhalb ausreichend Licht.

Campinglampen: Stirnlampe, Taschenlampe & Co.

Campinglampen können sehr vielseitig eingesetzt werden. Egal ob auf dem Campingplatz oder in der freien Natur, Campinglampen schaffen dir sowohl bei nächtlichen Wanderungen als auch in den Abendstunden, eine gemütliche Atmosphäre. Ob als Tischlampe, Licht am Grill, Zeltbeleuchtung oder als Notlicht für die Nachtwanderung, trage beim Campen immer eine passende Leuchte bei dir.

Stirnlampen

Stirnlampen sind vor allem für unterwegs sehr praktisch. Ähnlich wie ein Stirnband, befestigt man sie mühelos durch ein Band am Kopf. Durch ihre einfache Handhabung dank großer Knöpfe, lassen sie sich auch mit dicken Handschuhen gut bedienen. Am Kopf getragen orientiert sich das Licht immer an deinem Blickfeld und leuchtet damit genau den jeweils relevanten Bereich aus. Stirnlampen bieten dir optimale Bewegungsfreiheit, sodass du deine freien Hände zum Kochen oder beim Aufbauen des Zeltes nutzen kannst.

Taschenlampen

Taschenlampen eignen sich dank des widerstandsfähigen und wasserfesten Materials, bei jeder Witterung. Durch ein geringes Gewicht liegt die praktische Lampe leicht in der Hand und kann durch ihre LED-Leuchtkraft einen Lichtstahl von bis zu 40 Metern ermöglichen. Sie sind nicht nur praktisch und robust, durch ihre geringe Größe passen Taschenlampen in jede Tasche.

Campinglaternen

Campinglaternen bestehen meist aus widerstandsfähigem Kunststoff oder Metall und bieten ausreichend Licht für bis zu zwei Personen. Sie lassen sich sowohl Aufstellen als auch Aufhängen und eignen sich ideal als Tischlampe oder als Hauptlichtquelle für den In- oder Outdoorbereich.

Campinglampen: Darauf solltest du beim Kauf achten

Überlege dir vor dem Kauf deiner neuen Campinglampe für welchen Zweck du sie benötigst. Je nach Einsatzzweck wird über die notwendige Größe, Leuchtkraft und Energiequelle entschieden. Eine Campinglampe sollte auf jeden Fall sehr robust und widerstandsfähig sein. Zudem ist es von Vorteil, wenn die Lampe mindestens Wasserspritzer aushalten kann oder im Idealfall wasserfest ist. Nur so kann deine Lampe im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden.

Die Betriebsart: Campingleuchten mit LED, Strom, Gas oder Solar

LED, Gas, Strom, Batterie oder Dynamo? Mit diesen unterschiedlichen Energiequellen lassen sich Campinglampen heutzutage versorgen. Verbringst du auf deinem Campingtrip viel Zeit an der frischen Luft, könnte der Solarbetrieb spannend für dich sein. Möchtest du die Lampe ausschließlich draußen nutzen und hast vielleicht bereits Gas für deinen Campingkocher im Gepäck, dann wäre dies auch eine interessante, jedoch nicht zu unterschätzende Alternative für deine Energiequelle. Stellst du dein Zelt auf einem Campingplatz auf oder bist du in der Nähe einer Stadt, steht dir die Option von aufladbaren Akkus und Modelle, die mit Batterien betrieben werden, zur Auswahl.

Lichtleistung: Von dezenter Beleuchtung bis zum tageshellen Strahler

Die Lichtleistung wird in der Lichteinheit Lumen angegeben. Je größer der zu beleuchtende Bereich, desto lichtstärker sollte die Lampe sein. Für eine dezente Außenbeleuchtung eignet sich eine Lampe mit geringerer Lichtleistung als beim Orientieren im Dunkeln der Fall ist. Mit einer Lichtversorgung von 300 bis 500 Lumen bist du für einen Campingtrip bestens ausgestattet. Um dir eine lange Leuchtdauer zu gewährleisten, werden qualitativ hochwertige Lampen empfohlen, die sich je nach Einsatzzweck dimmen oder in verschiedenen Lichtmodi einstellen lassen.

Campinglampe aus Kunststoff oder Metall?

Ob deine Campinglampe aus Kunststoff oder Metall sein soll, solltest du je nach Einsatzzweck entscheiden. Nutzt du die Lampe lediglich in deinem Camper oder Zelt, reicht eine Kunststofflampe aus. Legst du jedoch Wert auf einen robusten Korpus, der auch nach mehrmaligen umkippen oder hinfallen sowohl im In- als auch Outdoorbereich noch standhalten soll, ist es sinnvoll sich für eine Campinglampe aus Metall zu entscheiden.

Campinglampen in verschiedenen Größen

Wer mit leichtem Gepäck reisen möchte, sollte sich eine kompakte und leichte Lampe zulegen. Die meisten Campinglampen lassen sich ideal in kleinen Rucksäcken verstauen und sind somit individuell und jederzeit einsetzbar. Bist du jedoch mit deinem Campingwagen unterwegs, macht die Anschaffung eines größeren Modells mehr Sinn. Eine mit Griff versehende Campinglaterne kannst du auch gut in dein Zelt oder Vorzelt hängen und als Deckenleuchte nutzen. Auf den Tisch gestellt, bietet sie eine praktische Tischbeleuchtung für’s späte Abendessen oder gemeinsame Spieleabende. Brauchst du etwas für unterwegs oder für deinen nächtlichen Gang zum stillen Örtchen, sind vor allem kleine Stirnlampen mehr als nützlich.

Campinglampen günstig bei DECATHLON kaufen

Stirnlampe, Taschenlampe oder die klassische Campinglaterne; mit wenig Lumen oder eher mehr; zum Hinstellen oder für unterwegs zum Tragen – bei DECATHLON findest du eine große Auswahl an Campinglampen und weiterem Zubehör.

Lade dir für weitere Produkte, Tipps und Tricks die DECATHLON CAMP APP herunter und nutze die Gelegenheit, immer auf dem neusten Stand zu sein und von vielen Angeboten zu profitieren.


FAQ:

Wie lange leuchtet eine Campinglampe?

Wie lange die Batterien, der Akku, das Gas in der Kartusche oder das Benzin beziehungsweise Petroleum im Füllbehälter durchhalten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. So kommt es zum Beispiel auf die eingestellte Helligkeit an. Die Hersteller geben die Leuchtdauer in der Regel an: Beachte diese Angaben, um im Camping-Urlaub genügend Batterien für die LED-Leuchte oder Brennstoff dabeizuhaben.

Wie viel Lumen sollte eine Stirnlampe haben?

Sofern du dich lediglich auf die Helligkeit deiner Stirnlampe und nicht auf eine Resthelligkeit durch Straßenlaternen etc. verlässt, sollte deine Stirnlampe mindestens eine Lichtleistung von 100 Lumen bringen. 100 Lumen entsprechen der nötigen Lichtleistung für zwei Personen.

Wie werden Campinglampen betrieben?

Für die stete Beleuchtung auf deinem Campingtrip gibt es verschiedene Energiequellen die sich eignen. Die umweltfreundlichste Alternative sind solarbetriebene Lampen Sie eignen sich besonders gut, wenn du viel in der Natur unterwegs bist. Sofern du während deines Camping Abenteuers mit einem Gaskocher kochst, empfiehlt sich eine gasbetriebene Campinglampe. Das Gas ist zwar vergleichsweise günstig, jedoch nicht ganz ungefährlich. Bist du auf einem Campingplatz oder in der Nähe einer Stadt und kommst problemlos an Strom, eignen sich Campinglampen mit wiederaufladbaren Batterien oder Akkus sehr gut.

Wie lange hält eine Campinglampe?

Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten, es kommt auf das Modell an. Grundsätzlich kann man aber mit einer durchschnittlichen Brenndauer von mindestens zwei Stunden rechnen. Je nach Energiequelle variiert die Brenndauer.

Wie lade ich eine Campinglampe auf?

Je nach Modell und verwendeter Energiequelle, gibt es verschiedene Möglichkeiten die Campinglampe aufzuladen. Einige Modelle verfügen über einen USB-Anschluss oder Batterien, die du problemlos mit an einer Steckdose aufladen kannst. Hast du keine Steckdose zur Verfügung ist es sinnvoll, immer eine aufgeladene Powerbank vor Ort zu haben. Die meisten, vor allem neuere Modelle verfügen über eine sogenannte Kurbel, durch die du deine Campinglampe manuell aufladen kannst, indem du an der Kurbel drehst. Dies klingt vielleicht oldschool, ist aber äußerst praktisch und bewährt sich in Notsituationen.

Wo kann ich Campinglampen kaufen?

Stirnlampe, Taschenlampe oder die klassische Campinglaterne – sowohl im DECATHLON Online Shop als auch in unseren Filialen findest du eine große Auswahl an Campinglampen und weiterem Zubehör in top Qualität zu unschlagbaren Preisen.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.
Wie können wir dich unterstützen?