Campingmöbel

Campingmöbel

a11y.skip-categories a11y.skip-categories
Campingstuhl Basic mit Armlehnen faltbar beige
Campingstuhl Basic mit Armlehnen faltbar beige
Campingstuhl niedrig MH500 ultraleicht kompakt grau
Campingstuhl niedrig MH500 ultraleicht kompakt grau
34,99€ *
QUECHUA

Campingstuhl niedrig MH500 ultraleicht kompakt grau

(57)
in ca. einer Woche lieferbar.
Campingstuhl niedrig MH100 faltbar blau
Campingstuhl niedrig MH100 faltbar blau
11,99€ *
QUECHUA

Campingstuhl niedrig MH100 faltbar blau

(9)
Lieferung in 2-3 Tagen
Angelstuhl Fullbreak
Angelstuhl Fullbreak
69,99€ *
CAPERLAN

Angelstuhl Fullbreak

Lieferung in 2-3 Tagen
Campingstuhl niedrig Bergwandern MH500 LTD grün Muster
Neu
Campingstuhl niedrig Bergwandern MH500 LTD grün Muster
34,99€ *
QUECHUA

Campingstuhl niedrig Bergwandern MH500 LTD grün Muster

in ca. einer Woche lieferbar.
Angelstuhl Wildtrack
Angelstuhl Wildtrack
89,99€ *
CAPERLAN

Angelstuhl Wildtrack

Lieferung in 2-3 Tagen
4.5/5 basierend auf 824 Online- und Filialbewertungen

Campingtisch , Campingstuhl & Co.: Passende Campingmöbel-Sets für deinen mobilen Traumurlaub!

Du musst kein Dauercamper sein, um dein „Home Away From Home“ so schön und gemütlich wie möglich gestalten zu wollen. Morgens entspannt mit Meerblick frühstücken, mittags gemütlich am Pool sitzen und abends bis in die Nacht hinein Karten spielen? Als Camper hast du es in der Hand, dein Outdoor-Abenteuer im Camper oder im Campingzelt zu deinem persönlichen Traumurlaub werden zu lassen.

Home sweet Home: Anforderungen an dein mobiles Zuhause

Während erfahrene Camper oft auf ein ganzes Sammelsurium an Campingausrüstung blicken können, mit dem sie auf keinerlei Komfort verzichten müssen, wissen Campinganfänger meist nicht genau, welche Campingmöbel sie wirklich benötigen. Vor dem Kauf von Campingmöbeln empfiehlt es sich erst einmal auszuloten, welche Möbelstücke dir den Komfort und die Freiheiten schenken, mit denen du dich unterwegs rundum wohlfühlst. Suchst du Sitzgelegenheiten, Stauraum oder Beleuchtung? Wie viele Personen misst die Reisegruppe? Wie viel Platz steht für das Möbelstück zur Verfügung? Und möchtest du das Campingmöbel auch zum Strand und Pool transportieren oder bleibt es die ganze Zeit an Ort und Stelle? Egal was deine Anforderungen sind - bei Decathlon findest du garantiert das passende Möbelstück.

Campingküchen – so leicht kann Kochen sein

Achte beim Kauf von Küchenmöbeln vor allem auf Umfang und den gewünschten Einsatzzweck. Denn gerade bei Reisen mit dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen zählen jedes Gramm und jeder Millimeter. Folge also bereits beim Packen dem Grundsatz „Weniger ist mehr“ und lege dein Augenmerk auf klapp- oder faltbare Möbel. Das heißt jedoch nicht, dass Campingmöbel generell wenig Stauraum bieten. Ganz im Gegenteil. Falt- oder klappbare Campingmöbel ermöglichen dir nicht nur ein Gefühl von heimischer Ordnung, sie sorgen durch ihre praktische und funktionelle Konzeption auch für ausreichenden Platz zum Verstauen deiner Campingutensilien.

Arbeitsplatte

Eine stabile Arbeitsplatte ist das A und O. Arbeitsplatten aus Aluminium sind beim Campen ideal. Sie punkten nicht nur mit einem geringen Gewicht, sondern sind ebenfalls wasser- und hitzebeständig.

Spritzschutz

Um sowohl die Gasflamme als auch das Essen vor Wind und herumfliegenden Blättern zu schützen, ist ein Spritzschutz unerlässlich. Die meisten Camping Küchen sind bereits mit einem praktischen Spritzschutz aus Aluminium ausgestattet.

Komfort und Platz sind Trumpf: Campingmöbel für Campinggruppen von 2 bis 8 Personen

Komfortable Sitzgelegenheiten wie Campingstühle und Campinghocker bieten in Kombination mit einem Campingtisch ausreichend Platz für gesellige Runden, die man im Nu um mehr Gäste erweitern kann. Dafür findest du in unserem Sortiment Campingtische unserer Eigenmarke Quechua für 2 bis 8 Personen. Am Campingtisch findet sich die Urlaubsgruppe zum Essen, Spielen und Pläneschmieden zusammen. Da kann ganz schön viel auf den Tisch kommen. Mit unseren widerstandsfähigen, bis zu 50 kg belastbaren Tischplatten kein Problem. Wenn dann doch einmal etwas mehr Platz vonnöten ist, bieten ein unter dem Campingtisch befestigtes Aufbewahrungsnetz, ein Campingschrank oder gar ein Küchenmöbel zum Campen zusätzlichen Stauraum und mehr Übersicht über die Vorräte.

Beim Camping ist Platz meist Mangelware. Dank robuster Scharniere und Gelenke können die Campingtische und Campingstühle nach dem Gebrauch platzsparend zusammengeklappt und einfach abtransportiert werden. Ein Maximum an Komfort bieten dir unsere Campingstühle mit Armlehnen und einem Getränkehalter. Mit diesen Modellen kommt auch beim Angeln oder beim Open Air Kino Besuch Urlaubsfeeling auf.

Campingtische: praktisch, klappbar & witterungsbeständig

Campingtische sind nicht nur kompakt und lassen sich daher problemlos transportieren, sondern können aufgrund ihrer Witterungsbeständigkeit sowohl In- als auch Outdoor eingesetzt werden.

Campingtische gibt es in verschiedenen Varianten: Für 1-2 Personen eignen sich quadratische Modelle mit einer Größe von 90x90 cm, ab vier Personen sind Tische mit 80x180 cm ideal. Im Idealfall lassen sich Campingtische in der Höhe verstellen, sodass man den Tisch vielseitig nutzen kann. Zum Essen eignet sich die Standardhöhe von 70 cm. Achte neben der passenden Höhe und Größe auch auf ein geeignetes Material.

Ein Campingtisch sollte nicht nur witterungsbeständig und pflegeleicht sein. Die Wahl des Materials hat ebenso Auswirkungen auf das Gewicht. Daher kommen für Rucksackreisen und Campingurlaube eigentlich nur leichte Materialien wie Aluminium oder Kunststoff infrage. Beide Materialien punkten zudem mit einem geringen Pflegeaufwand, rosten nicht und sind robust.

Campingstühle: bequem, kompakt & robust

Campingstühle überzeugen in erster Linie mit einem geringen Packmaß und können daher flexibel eingesetzt und leicht transportiert werden. Ob klapp- oder faltbar, Stühle oder Hocker: Die praktischen Sitzmöglichkeiten lassen sich im Handumdrehen überall aufbauen und leicht verstauen. Außerdem bieten dir reißfeste, witterungsbeständige Materialien einen angenehmen Sitzkomfort.

Klappstuhl, Campinghocker & Co.:

KlappstuhlFaltstuhlCampinghockerKlapphocker
simpler Aufbauschneller Aufbauleichter Aufbauunkomplizierter Aufbau durch lediglich einen Handgriff
sperriggeringes Gewicht; kompaktes Maßgeringes Gewicht; kompaktes MaßVergleichbar mit dem Campinghocker, überzeugt jedoch mit Rücken- und Armlehnen
eignen sich lediglich für Autoreisenideal für Rucksackreisendeindividuell verstaubar klein und leicht

Widerstandsfähige Materialien

Genau wie Campingtischen sollten Campingstühle ebenfalls aus widerstandsfähigen und witterungsbeständigen Materialien wie beispielsweise Aluminium, Edelstahl, Holz, Nylon oder Polyester bestehen. Alle genannten Materialien sind rostfrei, robust, witterungsbeständig und lassen sich, bis auf Holz, sehr leicht pflegen.

Praktische Extras für den idealen Sitz

Um es dir in deinem Campingsitz richtig gemütlich machen zu können, solltest du auf Camping-Stühle mit zusätzlichen Extras setzen: Kopflehnen, Getränkehalte und Co. bieten dir maximalen Komfort, auch unterwegs.

  • Arm-, Bein- und Rückenlehnen: Wenn du länger auf deinem Campingstuhl sitzen und die Natur genießen möchtest, wird es auf Dauer ohne praktische Lehnen, ungemütlich werden. Dank bequemer Armlehnen und zusätzlich montierbarer Beinlehnen kannst du sowohl deine Arme als auch deine Beine nach einem anstrengenden Tag baumeln lassen. Häufig ist in der Armlehne auch ein Getränkehalter integriert. Viele Rückenlehnen lassen sich für einen angenehmen Sitzkomfort sogar in der Höhe verstellen.
  • Getränkehalter: Vor dem Zelt oder während einer spontanen Pause zwischendurch. Ein praktischer Getränkehalter, der meist bereits in die Armlehne integriert ist, sorgt für ausreichende Entspannung in Kombination mit einem erfrischenden Getränk.

Bring mit Campinglampen Licht ins Dunkel!

Wenn die Dunkelheit einbricht, schlägt die Stunde der Campinglampen. Abhängig vom Modell bietet sie variable Helligkeitsstufen für 1, 2 oder 4 Personen, damit du die Nacht draußen oder im Zelt zum Tag machen kannst. Für den Outdoor-Einsatz sind alle Campinglampen spritzwassergeschützt. Beachte beim Kauf deiner Campinglampe, wie oft du sie verwenden möchtest. Denn unsere Leuchtmittel funktionieren mit Batterie, Akku oder USB/Dynamo. Mit einem praktischen Haken ausgestattet, kannst du die Lampe auf dem Tisch abstellen oder am Campingwagen bzw. Campingzelt aufhängen.

Die Betriebsart: LED, Strom, Gas oder Solar

LED, Gas, Strom, Batterie oder Dynamo? Mit diesen unterschiedlichen Energiequellen lassen sich Campinglampen heutzutage versorgen. Je nach Einsatzzweck eignet sich die eine Variante besser als die andere. Solarbetriebene Campinglampen sind ideal, wenn du viel Zeit in der Natur verbringst. Hast du bereits einen Gaskocher vor Ort und möchtest die Campinglampe als Hauptlichtquelle nutzen, sind gasbetriebene Campinglampen wiederum die bessere Wahl. Bist du stets in der Nähe einer Stromquelle kommen auch aufladbare Akkus und Modelle, die mit Batterien betrieben werden, infrage.

Arten von Campinglampen

Campinglampen können sehr vielseitig eingesetzt werden. Egal ob auf dem Campingplatz oder in der freien Natur, Campinglampen schaffen dir sowohl bei nächtlichen Wanderungen als auch in den Abendstunden, eine gemütliche Atmosphäre. Ob als Tischlampe, Licht am Grill, Zeltbeleuchtung oder als Notlicht für die Nachtwanderung, trage beim Campen immer eine passende Leuchte bei dir:

  • Stirnlampen: Stirnlampen sind durch ihre Befestigung am Kopf besonders praktisch. Dank ihrer simplen Bedienung und der zusätzlichen Bewegungsfreiheit eignen sie sich sowohl für Wanderungen als auch beim Kochen oder Aufbauen des Zeltes.
  • Taschenlampen: Die klassische Taschenlampe darf bei keinem Campingurlaub fehlen. Durch ihr geringes Gewicht liegt sie nicht nur perfekt in der Hand, man kann sie aufgrund des widerstandsfähigen und wasserfesten Materials auch bei jeder Witterung nutzen. Taschenlampen überzeugen mit einem kleinen Packmaß und lassen sich, wie der Name schon sagt, in jeder Tasche verstauen.
  • Campinglaternen: Campinglaternen eignen sich, anders als Taschen- und Stirnlampen, vor allem als Hauptlichtquelle in deinem Campingquartier. Ob stehend oder hängend, Campinglaternen bieten ausreichend Licht für zwei Personen.

Campinghygiene: Faltbare Dusche, tragbares WC & mehr

Hast du die passenden Campingmöbel für dein nächstes Outdoor-Abenteuer gefunden? Stöbere doch ein wenig in unserem Campingsortiment und entdecke neben unseren Campingbasics tolles Campingzubehör wie Campingduschen, Campingtoiletten und Waschschüsseln.

Campingduschen für Kalt- und Warmduscher: Solardusche, Druckdusche & mehr

Tragbare Solardusche für Warmduscher, Druckdusche oder doch lieber ein Duschzelt für mehr Privatsphäre. Campingduschen sind individuell einsetzbar, unabhängig von Wasserquellen in der Natur oder Sanitäranlagen auf dem Campingplatz. Je nach Modell lässt sich das Wasser sogar erwärmen, sodass du auf ein luxuriöses Duscherlebnis auch im Campingurlaub nicht verzichten musst. Campingduschen punkten mit einem geringen Platzbedarf und einem geringen Gewicht und können so leicht transportiert werden.

Campingtoilette: Die Toilette to go

Tragbare Campingtoiletten überzeugen nicht nur mit ihrer Flexibilität, sondern punkten auch mit einem antimikrobiellen, geruchshemmenden WC-Sitz, einem Anti-Auslauf-System und einer Wasserspülung mit Spülknauf. Recycelbares Toilettenpapier und umweltfreundliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel sind eine gute Option für Camper, die auch im Urlaub gesteigerten Weg auf Nachhaltigkeit legen.

Notwendige Pflegeprodukte

Sonnencreme: Bist du ein Sonnenanbeter, ein Gipfelstürmer oder eine Wasserratte? Egal, wo es dich im Campingurlaub hinzieht: Du solltest den passenden Sonnenschutz mit dem Lichtschutzfaktor 30 oder Lichtschutzfaktor 50 verwenden. In Meeres- oder Seenähe und auf den Berggipfeln knallt die Sonne besonders intensiv, wird wegen der angenehm frischen Brise aber oft gar nicht so stark wahrgenommen. Wähle stets eine Sonnencreme , die der Intensität der Sonnenstrahlung und deinem persönlichen Hauttyp gerecht wird. Wenn du Sport treibst oder im Meer badest, solltest du in jedem Fall zu wasserfester Sonnencreme greifen.

Umweltfreundliche Mehrzweckseife: Für Campingtrips eignen sich vor allem Mehrzweckseifen. Ideal sind hierbei biologisch abbaubare Seifen, die du sowohl zur Haar- und Körperpflege als auch zum Waschen von Kleidung und Geschirr nutzen kannst. Das 4-in1 Produkt passt in jede Tasche und ist somit perfekt für den Campingurlaub geeignet. Da sich Seifen und Waschmittel lediglich im Erdreich abbauen lassen, solltest du dich, deine Wäsche oder Geschirr, niemals in offenen Gewässern reinigen. Verwende für die Hygiene im Campingurlaub stattdessen eine geeignete Waschschüssel.

Biologisches Insektenspray: Die romantische Vorstellung beim Campen in lauen Sommernächten dem Zirpen der Grillen lauschen zu können, verfliegt schnell, wenn du tagein tagaus von fiesen Moskitos umgeben bist. Gerade in Gewässernähe wirst du deinen Urlaub ohne effektiven Mückenschutz kaum genießen können. Mückensprays und Insektensprays rücken den lästigen Biestern für mehrere Stunden chemisch zu Leibe.


FAQ:

Wie pflege ich Campingmöbel?

Um lange von deinen Campingmöbeln zu profitieren, ist eine regelmäßige Pflege von enormer Bedeutung. Campingmöbel sind zwar relativ pflegeleicht, dennoch ist eine Grundreinigung wichtig:

  • Kunststofftische und Aluminiumtische: lediglich mit einem feuchten Tuch und einen Tropfen Spülmittel reinigen.
  • Holzmöbel: Öle das Holz jährlich und lasse es an einem trockenen Ort gut einziehen.
  • Um Schimmel vorzubeugen, solltest du, bevor du deine Campingmöbel zusammenklappst darauf achten, dass sie ausreichend getrocknet sind.
  • Sofern Scharniere zu quietschen beginnen oder schwer zu bedienen sind, reicht meist ein Tropfen Öl, um dies zu beheben.

Wie lange leuchtet eine Campinglampe?

Wie lange die Batterien, der Akku, das Gas in der Kartusche oder das Benzin beziehungsweise Petroleum im Füllbehälter durchhalten, hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise der gewählten Helligkeitsstufe. In der Regel gibt jeder Hersteller eine ungefähre Lichtdauer an, an der du dich orientieren kannst. Trotzdem ist es zu empfehlen, stets ausreichend Brennstoff dabei zu haben.

Wie hoch sind Standard-Campingküchen?

Die Standardhöhe einer Campingküche liegt bei ca. 82-92cm. Dank verstellbarer Füße, lassen sich die meisten Modelle jedoch verstellen.

Wo erhalte ich Hygieneartikel für den Campingurlaub?

Damit du dich auch in freier Natur stets wohl und gepflegt fühlen kannst, bietet dir DECATHLON eine große Auswahl an Hygieneartikeln für den Campingurlaub. Ob im Online-Shop oder in einer Filiale deiner Wahl: Von der Mehrzweckseife bis zur Solardusche ist alles mit dabei.

Handelt es sich um ein Geschenk? Verschenke unsere gesamte Auswahl. Verschenke einen Geschenkgutschein.