Die richtige Wahl der Regenbekleidung

Wer bei Regen golft, muss entsprechend geschützt sein. Die Kleidung sollte nach den Kriterien der Wasserundurchlässigkeit, Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit ausgewählt werden.

Wie wähle ich die richtige Regenbekleidung? Nach oben

Vorgesehene Wetterbedingungen:

Leichter Nieselregen / kurzes Ausgesetztsein (2h) / längeres Ausgesetzsein mit Platzregen (4h).
Bei Nieselregen reicht ein wasserabweisender Stoff aus, bei intensiverem Regenguss sollten Sie wasserdichte Regenkleidung tragen.

Zusätzliche Eigenschaften:
Eine optimale Wasserdichtigkeit erreicht man mit komplett abgedichteten Nähten, Gummizug an Ärmel- und Beinabschluss sowie wasserdichten Manschetten. 

Achten Sie auf mehr Atmungsaktivität durch Belüftungsöffnungen und ein atmungsaktives Innenfutter. 

Für mehr Bewegungsfreiheit: Wählen Sie eine Kleidung mit Kordelzug an der Taille, Dehnmaterial an den entsprechenden Flexionsstellen und mit hochklappbarem Beinabschluss.