23 Produkte für

Matratzen, Isomatten, Betten

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen

Campingspaß mit Isomatten und Luftmatratzen von Decathlon

Entdecken Sie unser Sortiment an Isomatten und Luftmatratzen

Ob Wandern oder Camping – bei mehrtägigen Ausflügen in die Natur darf es an einer komfortablen Schlafunterlage für die Übernachtung nicht fehlen. Je nach Einsatzbereich kann hierbei eine leichte Isomatte oder eine bequeme Luftmatratze der ideale Begleiter sein. In unserem Camping-Onlineshop finden Sie z.B. unter der Eigenmarke Quechua sowohl klassische Isomatten aus Schaumstoff als auch aufblasbare oder selbstaufblasende Luftmatratzen für den nächsten Zeltausflug.



Isomatten: leicht und transportabel

Welche Eigenschaften zeichnen eine Isomatte aus? Generell sind Isomatten aus Schaumstoff im Vergleich zu einer aufgeblasenen Luftmatratze relativ dünn. Dennoch sollte eine Isomatte, wie der Name schon sagt, zum Boden hin gegen Kälte isolieren. Darüber hinaus darf auch der Schlafkomfort nicht zu kurz kommen, denn nur wer eine erholsame Nacht hat, ist am nächsten Tag fit für die Wanderung. Daher ist beim Kauf auf eine zuverlässige Dämpfung des Materials zu achten. Unternehmen Sie gern längere Wanderungen, dann spielt außerdem das Packmaß der Isomatte eine wichtige Rolle. Fakt ist: Die perfekte Matte gibt es nicht – je nach Einsatzbereich sollten Sie entscheiden, welche Isomatte Ihren persönlichen Ansprüchen am besten gerecht wird.

Aufblasbare Luftmatratzen von Quechua

Der nächste Camping-Ausflug steht schon in Planung, doch Sie haben noch nicht die perfekte Outdoor-Matratze für die Übernachtungen gefunden? Dann lohnt sich ein Blick in unser vielseitiges Sortiment an Luftmatratzen. Die entscheidenden Fragen, die Sie sich vor dem Kauf einer Luftmatratze stellen sollten, sind folgende: Möchten Sie eine Matratze für sich alleine haben oder sollen zwei Personen auf der Unterlage Platz finden? Wofür wollen Sie die Matratze hauptsächlich verwenden – als reines Luftbett beim Camping oder muss die Luftmatratze auch leicht genug für Wanderungen sein? Und schließlich: In welchem preislichen Rahmen soll sich der Einkauf bewegen? Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Auswahl an Quechua-Luftmatratzen geben, damit Sie problemlos die ideale Schlafunterlage für die nächste Campingtour finden.

Die günstige Luftmatratze Air Basic

Je nachdem, ob Sie eine Outdoor-Matratze für sich alleine haben wollen oder zu zweit auf der Unterlage übernachten wollen, sollten Sie nach der passenden Größe Ausschau halten. Unsere Luftmatratze Air Basic von Quechua ist in drei verschiedenen Größen von 190 x 70 x 16 cm (für eine Person) über 190 x 120 x 16 cm bis hin zu 190 x 120 x 16 cm (beide für zwei Personen) erhältlich. Diese Matratze verfügt über ein relativ großes Volumen und ist zudem aus preislicher Perspektive besonders attraktiv.

Bequem schlafen mit der Air Comfort-Matratze

Ebenfalls in drei verschiedenen Größen erhältlich ist die Luftmatratze Air Comfort. Diese ist zwar mit 11 cm etwas dünner als die Basic, gewährleistet aber durch die weiche Velours-Liegefläche ausgezeichneten Schlafkomfort. Am besten schläft es sich allerdings auf der extrem gemütlichen Luftmatratze Air Seconds. Mit Maßen von 200 x 80 x 18 cm (1 Person) und 200 x 140 x 18 cm (2 Personen) stellt diese Unterlage eine sehr breite und lange Fläche zum Schlafen zur Verfügung. Das große Volumen bringt allerdings auch ein entsprechendes Gewicht mit sich, weshalb diese Matratze wirklich nur zum Zelten und nicht für Trekkingtouren verwendet werden sollte. Für das gemütliche Übernachten im Zelt oder unter freiem Himmel ist die Luftmatratze Air aber unschlagbar.

Die ideale Schlafunterlage auf Wanderungen

Bei mehrtägigen Wanderungen steht der Schlafkomfort nur an zweiter Stelle – von größerer Bedeutung sind das Gewicht und das Packmaß. Mit der Luftmatratze Forclaz Air von Quechua treffen Sie hier die richtige Wahl, denn dank des geringen Gewichts von nur 550 Gramm lässt sich diese extra-kompakte Matratze auch bei längeren Wanderungen super leicht transportieren. Mit Maßen von 180 x 50 x 5 cm ist die Forclaz Air trotzdem bequem und für eine Person bestens geeignet. Aufgrund des geringen Volumens von 1,5L können Sie diese Luftmatratze ohne Probleme mit dem Mund aufblasen und sparen sich den Transport einer Handpumpe – die ideale Lösung für die nächste Wandertour!

Innovativ: Die Luftmatratze Air Pump

Sie suchen nach einer Luftmatratze, die leicht genug für Wanderungen ist und gleichzeitig bestmöglichen Schlafkomfort bietet? Beides finden Sie in der Luftmatratze Air Pump von Quechua vereint. Die bequeme Unterlage mit Maßen von 195 x 70 x 11 cm (1 Person) bis 195 x 140 x 11 cm (2 Personen) überzeugt durch eine ebene Liegefläche mit besonders weicher Haptik. Gleichzeitig ist diese Matratze mit einem Gewicht von 1,2 (bzw. 2,2) kg aber auch einfach zu transportieren und eignet sich daher sowohl für das reine Camping als auch für längere Trekkingtouren. Ein weiteres Plus: Die Air Pump verfügt über eine integrierte Luftpumpe, mit der die Matratze innerhalb von vier Minuten auf- und wieder abgebaut ist.

Tipps zum Aufpumpen einer Luftmatratze

Zum Aufblasen der Unterlage empfehlen wir Ihnen die Verwendung einer dafür vorgesehenen, effizienten Luftpumpe. Doch wie viel Luft wird nun tatsächlich in die Matratze geblasen, damit Sie bequem darauf liegen? Idealerweise sollte eine Luftmatratze mittelfest aufgepumpt werden, sodass beim Probesitzen das Gesäß den Boden spürt. Im Liegen schmiegt sich die Matratze dann an den Körper an und bietet höchsten Komfort. Anschließend drehen Sie das Ventil auf Schlafposition und verschließen es vollständig. Die Größe der aufgeblasenen Luftmatratze kann je nach Härtegrad um bis zu zehn Prozent von der angegebenen Länge abweichen.

Praktisch und kompakt: Selbstaufblasende Luftmatratzen

Die selbstaufblasenden Luftmatratzen von Quechua stellen eine preiswerte Alternative dar. Sie sind generell dünner als die anderen Luftmatratzen in unserem Sortiment, bieten dafür aber ein perfektes Verhältnis aus Kompaktheit, Komfort und Leichtheit. Der dicke Schaumstoff sorgt darüber hinaus für eine optimale Wärmedämmung – die perfekte Wahl, wenn Sie auf den Transport einer Handpumpe verzichten und trotzdem bequem schlafen möchten.

Pflegetipps für Isomatten und Luftmatratzen

Nach dem Camping-Ausflug oder der Trekkingtour empfiehlt es sich, das Material zu reinigen – aber wie? Isomatten und Luftmatratzen können Sie bei Bedarf einfach mit einem feuchten Schwamm abwischen. Von der Reinigung in einer Waschmaschine raten wir Ihnen dringend ab. Zum Trocknen können Sie die Matten an einem gut belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung und fern von Wärmequellen ausbreiten. Bei guter Pflege können Sie sich auf diese Weise viele Jahre an Ihrer Schlafunterlage erfreuen.

Bequeme Nachtruhe mit einer Campingliege

Für Camper, die besonderen Wert auf eine komfortable Übernachtung legen, ist eine Campingliege die perfekte Lösung. Das aufblasbare Unterbett von Quechua wird unter die Matratze gestellt und ersetzt dadurch eins zu eins das bequeme Bett von daheim. Die Liege sollte idealerweise mit einer Pumpe sehr hart aufgepumpt werden, um ausreichend Stabilität zu gewährleisten. Ist die Campingliege erst einmal zusammen mit einer Matratze aufgebaut, schläft es sich darauf genauso bequem wie daheim. Mit einem passenden Schlafsack wird das Übernachten beim Trekking und Zelten endgültig zu einem rundum perfekten Erlebnis.