15 Produkte für

Walkingstöcke

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Verschenkt Sport - Zu unserem Geschenkefinder
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen

Die richtige Wahl der Walkingstöcke

Nordic Walking ist eine aus Finnland stammender Sportart. Sie beschreibt das sportliche Gehen mit zwei Stöcken. Der Unterschied zum normalen Gehen liegt in der Geschwindigkeit. Das Gehen wird beim Nordic Walking durch zwei Stöcke, die neben dem Oberkörper hergeführt werden, unterstützt. So sind nicht nur die Beine in Bewegung, sondern auch gesamte Oberkörper.

Komponenten

Ein Stock besteht aus vier Komponenten:

- Der Spitze: Sie ist aus Metall gefertigt und hat als einziger Bestandteil Kontakt zum Boden. Das Metall kann ggf. mit einem Gummi überzogen werden, dass dem Walker auf Straßen eine gewisse Griffigkeit gewährleistet. Bei weichen Böden kann dieser Überzug abgenommen werden und die Spitze kann sich in den Boden eindrücken ine Griffigkeit.
- Der Schaft: Er kann aus Aluminium, Carbon oder Carbon-Glasfaser Gemisch bestehen. Carbon absorbiert Stöße beim Laufen besser als Aluminium. Daher ist ein Walkingstock aus Carbon beim Kauf auch teurer – wenn auch beim Gewicht mit dem Aluminiumstock vergleichbar.
- Der Griff: Der Griff besteht aus Kunststoff oder Kork. Kork hat den Vorteil, dass er atmungsaktiv ist und so den produzierten Schweiß an der Hand des Gehers absorbiert. Wichtig ist, dass der Griff gut in der Hand liegt und ein Scheuern ausgeschlossen werden kann.
- Die Handschlaufe: Sie sollte – beim Nordic Walking sogar mit Daumenschlaufe – ebenfalls gut in der Hand liegen und gleichzeitig nah am Stock liegen.

Länge

Die Länge der Stöcke ist ausschlaggebend für das Wohlbefinden des Läufers. Beide Stöcke sollten unbedingt die gleiche Länge aufweisen.
Die richtige Länge ermitteln Sie mit folgender Faustregel:
Länge der Walkingstöcke = persönliche Körpergröße in cm x 0,7
In einer aufrechten Körperhaltung sollten die Stöcke am ausgestreckten Arm mit dem Boden einen rechten Winkel bilden.

Angebot

Das Angebot von Decathlon reicht über eine Preisspanne von 15 bis 70 Euro. Neben der Eigenmarke Newfeel, werden Stöcke von Fremdmarken, wie LEKI, Quechua oder Gabel etc. Neben Walkingstöcken bietet Decathlon ebenfalls Walkingschuhe für Herren und Damen.