12 Produkte für

Merino-Shop

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Dein Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entferne erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen

Besonders weich: die Merino-Funktionswäsche von Decathlon

Merino-Funktionskleidung von Quechua

Der nächste Trip in die Natur steht schon in Planung, doch die Wettervorhersage deutet Kälte und Regen an? Dann sollten Sie über einen Kauf von Funktionswäsche nachdenken, die zuverlässig warm hält und bei sportlichen Aktivitäten die Feuchtigkeit nach außen transportiert. Bei Ausflügen in feuchter Umgebung empfiehlt es sich, mehrere Schichten übereinander anzuziehen und beispielsweise über der Funktionswäsche eine atmungsaktive Outdoorjacke zu tragen, damit sich die Feuchtigkeit nicht darunter staut.



Eigenschaften von Funktionswäsche

Generell folgt gute Funktionswäsche zwei zentralen Prinzipien: Der Thermoisolierung und dem Feuchtigkeitsmanagement. Funktionswäsche speichert Wärme und sorgt dadurch auch bei kälteren Temperaturen für ein ausgeglichenes Körperklima. Zudem leitet Funktionswäsche relativ schnell die angestaute Feuchtigkeit von der Hautoberfläche nach außen ab, wo sie entweder an die nächste Schicht weiter gegeben wird oder verdunstet, falls man keine Jacke darüber trägt.

Merino-Funktionskleidung: Ideal im Sommer und im Winter!

Merinoschafe geben eine ganz besonders feine Wolle, die sehr dünn ist und nicht kratzt. Kleidungsstücke aus Merinowolle bestehen aus Naturfasern und sind unglaublich vielseitig – im Sommer atmungsaktiv und geruchsfrei, im Winter mollig warm! Die Feuchtigkeitsableitung funktioniert bei Merino-Funktionswäsche langsamer als bei Kunstfasern, was besonders bei niedrigen Temperaturen oft als Vorteil empfunden wird, da der Körper bei zu schnellem Feuchtigkeitstransport auskühlen kann. Die Elastizität der Merinowolle macht die Funktionswäsche weich und bequem und sorgt dadurch für optimalen Tragekomfort sowie maximale Bewegungsfreiheit. Darüber hinaus wirkt die von Natur aus antibakterielle und atmungsaktive Merinowolle der Bildung von Körpergeruch entgegen. Ein weiterer Vorteil: Die Merino-Funktionswäsche wärmt auch, wenn die Fasern feucht sind, und lädt sich nicht statisch auf – ideal für Tagesausflüge, mehrtägige Trekkingtouren oder einfach nur als ultrabequemes Kleidungsstück für Outdoor-Aktivitäten!

Die hochwertige Merino-Funktionskleidung von Quechua

Unsere Eigenmarke Quechua hält für Sie Merino-Funktionswäsche für Herren und Damen bereit. Beim Kauf von Funktionswäsche sollten Sie darauf achten, dass die Kleidung von der Passform her möglichst eng ist und nah am Körper getragen wird, damit die Feuchtigkeit nach außen abgeleitet werden kann. Für mehrtägige Wanderungen eignet sich besonders das geruchshemmende Merino-T-Shirt aus Wollmischgewebe. Es besteht zu 70% aus Merino-Wolle und zu 30% aus Acryl und reduziert Körpergeruch auf natürliche Weise. Für Ausflüge bei sonnigem Wetter empfehlen wir das Tragen eines Merino-Tops. Wenn Sie es etwas wärmer haben wollen, dann lohnt sich der Kauf eines Merino-Langarmshirts. Diese halten die Körpertemperatur bei jedem Wetter konstant, weshalb sie zu jeder Jahreszeit getragen werden können. Die Funktionskleidung kann sowohl als innere Schicht unter einer atmungsaktiven Outdoor-Jacke als auch ganz ohne Jacke getragen werden – die Feuchtigkeit wird dann nach außen abgeleitet und verdunstet.

Merino-Tights und Kinder-Funktionswäsche

Für ein ausgeglichenes Körperklima im unteren Bereich sorgen atmungsaktive, lange Tights. Diese langen Unterhosen bestehen aus flexiblem Stretchmaterial und sind die ideale Unterwäsche im Winter, da sie durch hohen Komfort und maximale Bewegungsfreiheit punkten. Auch für die Kleinsten unter uns ist der Kauf von Merino-Funktionswäsche sehr zu empfehlen, da die Baby-Unterwäsche auf Wanderungen und bei anderen Outdoor-Aktivitäten zuverlässig wärmeisoliert. Die besonders weiche Merinowolle liegt angenehm auf der Haut und sorgt dafür, dass Ihrem Kind auf Wandertouren nicht kalt wird.

Hinweise zur Reinigung der Funktionskleidung

Wie oft Sie die Funktionswäsche reinigen, hängt ganz davon ab, wie häufig und intensiv das Kleidungsstück im Einsatz ist. Wir empfehlen Ihnen, die Funktionswäsche vor dem ersten Gebrauch und anschließend regelmäßig bei maximal 30° C in der Maschine zu waschen. Am besten lassen Sie das Kleidungsstück anschließend liegend trocknen, da die Merino-Funktionswäsche nicht trocknergeeignet ist. Beachten Sie außerdem, dass die Merino-Kleidung keine chemische Reinigung verträgt und auch nicht gebügelt werden sollte.