42 Produkte für

Lampen, Beleuchtung

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen

Allgemeines zu Lampen und Beleuchtung

Lampen sind fast täglich ein wichtiger Begleiter für unser Leben. Aber nicht nur zu Hause werden sie genutzt, sondern auch bei sportlichen Aktivitäten. Decathlon bietet für beide Nutzungen passende Lampen.
Vor dem Kauf einer Lampe muss der Käufer sich bewusst sein, wofür er sie benötigt. Braucht er sie für den häuslichen Gebrauch, um Objekte oder Wege zu sehen oder gar um im dunklen Sport zu treiben und gleichzeitig freie Hände zu haben?

Arten der Beleuchtung

Taschenlampen stellen die einfachste Art der Beleuchtung dar. Sie werden vom Nutzer während des Betriebes in der Hand gehalten und können – durch Batteriebetrieb – überall hin mitgenommen werden. Aber auch Stehlampen werden umgangssprachlich als Taschenlampen bezeichnet. Im Unterschied zu Taschenlampen werden Sie aber nicht in den Händen gehalten, sondern stehen auf dem Boden oder einem anderen festen Gegenstand.

Stirnlampen werden vor allem beim Campen, Angeln, Wandern, Radfahren, Biken oder Joggen genutzt. Je nach Schnelligkeit der Fortbewegung werden andere Stirnlampen empfohlen. Tipps zur richtigen Wahl der Stirnlampe finden Sie hier.

Bezeichnungen

Je nach Art einer Lampe unterscheidet man zwischen verschiedenen Eigenschaften:

Lumen ist der Lichtstrom, der von einer Lampe in alle Richtungen ausgesendet wird. Vergleichbar ist dies mit der Beleuchtungsstärke. Je höher die Zahl ist, desto heller erscheint die Umgebung.

Lichtkegelarten bezeichnen die Streuung des Lichtstroms. So kann dieser weit zerstreut oder als fokussierter Strahl ankommen. Ein fokussierter Strahl ist insbesondere für Sportarten über größere Distanzen oder bei hoher Geschwindigkeit empfehlenswert.
Ein breiter Lichtkegel ist hingegen für die Beleuchtung eines nahen Umfeldes von Vorteil.

Die Energieversorgungsdauer bezeichnet die Lebensdauer der Lampe. Für die Berechnung dieser gibt es zwei Methoden:
Laut Petzl leuchtet ein produkt nicht mehr, wenn die axiale Leuchtleistung (in 2 Meter Entfernung von der Lampe) einen Wert von 0,25 LUX erreicht. Dieser Wert entspricht der Helligkeit eines Vollmondes.
Die Norm Ansi, die immer häufiger verwendet wird, vertritt die Meinung, dass eine Lampe nicht mehr leuchtet, wenn sie nicht mehr als 10% ihrer Nennkapazität aufbringt.