37 Produkte für

Schabracken

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung

Schabracke - Hilfe bei der Produktwahl

Die Hauptaufgabe der Satteldecke ist den Rücken des Pferdes vor ruckartigen Bewegungen und Reibung zu schützen.

Unterschiede gibt es v.a. bei Material, z.B. Baumwoll-Satteldecken und zwischen den Reitdisziplinen.

> Zur richtigen Schabracke, Satteldecken

Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen

SCHABRACKEN | Satteldecken für das Pferd

Die richtige Wahl der Schabracke für Ihren Sport

Für welche Schabracke Sie sich entscheiden, hängt vor allem davon ab, in welcher Disziplin Sie und Ihr Pferd unterwegs sind. Darüber hinaus sollte die Satteldecke auf den Rest Ihrer Ausrüstung abgestimmt sein. Ein Kauf will deshalb wohl überlegt sein. Bei der Schabracke spielen die Form, das Material und die Dicke eine wichtige Rolle.

Die Form der Schabracke

Dressurschbaracke der Marke Fouganza

Die Form ist bei der Wahl der Satteldecke besonders wichtig. Aufgabe der Satteldecke ist unter anderem, den Sattel vor Pferdeschweiß zu schützen. Darum sollten Sie vor dem Kauf der Satteldecke auf jeden Fall die Maße des Sattels kennen. DECATHLON empfiehlt Ihnen gerade geschnittene Schabracken für Pferde mit wenig Widerrist und Schabracken mit hoher Widerristfreiheit für Pferde mit ausgeprägtem Widerrist. Modelle mit Sattelschlaufen verhindern ein Verrutschen der Satteldecke beim Reiten. Je nach Geschmack können Sie sich für eine Satteldecke in Form Ihres Sattels oder eine klassische Schabracke entscheiden.

Das richtige Material

Vom Material der Schrabracke hängt ab, wie pflegeleicht und wie komfortabel die Satteldecke für Ihr Pferd ist. Wählen Sie am ehesten eine pflegeleichte Satteldecke aus hypoallergener Baumwolle oder eine komfortable Satteldecke mit Lammfelleinsatz. Wenn Sie intensiv trainieren oder Ihr Pferd besonders stark schwitzt, sollten Sie für optimale Belüftung eine schnelltrockende Satteldecke mit Wabenmuster wählen.

Die Dicke der Satteldecke

VS Schabracke Performer der Marke Fouganza

Beim Reiten erhöht eine dicke Satteldecke den Komfort für Pferd und Reiter. Achten Sie allerdings darauf, ob der Sattel nicht ohnehin schon relativ knapp sitzt. Eine zu dicke Decke könnte dann Druckstellen verursachen.