27 Produkte für

Reithelme

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung

Reithelm - Hilfe bei der Produktwahl

Die Hauptaufgabe des Reithelms ist den Kopf des Reiters bei einem Sturz zu schützen und Stöße abzufangen.

Unterschieden wird in größenverstellbare Helme und Reithelme mit fester Größe.

> Zum richtigen Reithelm

Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen

Was Sie vor dem Kauf eines Reithelms wissen sollten

Surfooter Reithelme in allen farben | Eine bunte Auswahl an verschiedene Reithelmen.

Bei Reitunfällen ist neben den oberen Gliedmaßen vor allem der Kopf betroffen. Um ein höheres Maß an Sicherheit zu gewährleisten und um den Kopf des Reiters optimal bei Stürzen zu schützen ist es wichtig den richtigen Reithelm auszusuchen. Wir haben hierzu einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen die richtige Wahl des Reithelms erleichtern und bei der Produktwahl helfen soll. Hierzu können Sie unsere Filter ebenso benutzen um Ihre Wahl einzuschränken.

Wichtige Kriterien

Der Reithelm beziehungsweise die Reitkappe sollte optimal passen. Dabei ist es egal ob Sie einen Helm auswählen, der größenverstellbar ist oder einen mit fester Größe wählen. Dieses richtet sich aber mitunter nach der Reitsport-Disziplin und dem Tragekomfort.
Da Kinder noch wachsen wird empfohlen einen größenverstellbaren Reithelm zu wählen. Hierbei kann man einen Kopfring innerhalb des Helms an die Größe des Kopfumfanges anpassen. Hierbei ist jedoch besonders darauf zu achten, dass der Reithelm sicher und stabil sitzt. Achten Sie zudem beim Kauf eines Reithelms darauf, dass der Helm nach den aktuell geltenden europäischen Regelungen geprüft ist. Unsere Reithelme bzw. Reithelm-Modelle entsprechen alle dieser Regelung. Es sei aber an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass das Tragen eines Reithelms nicht komplett vor Verletzungen schützt.

Schäden am Reiterhelm | Wie Sie Ihren Helm optimal schützen können

Die Schäden nach einem Sturz sind am Reithelm mit bloßem Auge nicht unbedingt eindeutig zu erkennen. Deshalb sollte der Helm am besten nach jedem Sturz ausgetauscht werden. Am besten schützen Sie Ihren Reithelm ebenso vor anderen Beschädigungen. Damit der Helm zum Beispiel nicht zerkratzt oder verschmutzt, ist es hilfreich den Helm in einer entsprechenden Tasche zu transportieren. Halten Sie den Reithelm jedoch fern von Wärmequellen, sodass die Schutzwirkung des Helms erhalten bleibt.

Reithelme gibt es bei Decathlon mit fester Helmgröße, verstellbarer Helmgröße und passender Tasche.