37 Produkte für

Fahrradpedale

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen
 

Die Wahl der richtigen Fahrradpedale

Fahrradpedale im Einsatz

Rüsten Sie Ihr Fahrrad mit Pedalen aus, die für Ihre Sportart geeignet sind. Für Radwanderungen oder für Einsteiger sind die herkömmlichen Plattformpedale mit oder ohne Körbchen bzw. Riemen ideal. Für eine intensivere sportliche Betätigung und/oder für Wettkämpfe sollten Sie auf leichte und widerstandsfähige Klickpedale umsteigen. Und wenn Sie Ihr Fahrrad im Alltag nutzen, könnten Pedale mit Doppelfunktion für Sie eine gute Wahl sein.

 

Plattformpedale oder Klickpedale?

Die Entscheidung, ob Klickpedale oder Plattformpedale für Sie am besten geeignet sind, sollten Sie davon abhängig machen, welche Sportart Sie betreiben: Straßenradsport oder Mountainbiken - Ihr Niveau spielt jedoch auch eine große Rolle.

1. Plattformpedale. Wenn Sie gelegentlich mit dem Mountainbike unterwegs sind oder in Ihrer Freizeit mit dem Fahrrad in der Stadt fahren oder Straßentouren unternehmen sollten Sie sich für diesen Pedaltyp entscheiden. Er ist einfach in der Anwendung und vor allem mit allen Schuhtypen kompatibel.

2. Klickpedale. Wenn Sie Ihren Sport intensiver betreiben, sollten Sie sich für Klickpedale entscheiden.Ihr Befestigungssystem sorgt bei der Ab- und Aufwärtsbewegung des Fußes für eine effizientere Kraftübertragung.

3. Klickpedale mit Doppelfunktion. Diese Pedale, oft auch Multifunktionspedale genannt, sind auf der einen Seite mit einer Plattform und auf der anderen Seite mit der Klickfunktion ausgestattet, was es Ihnen ermöglicht, von der einen auf die andere Technik umzusteigen, ohne die Pedale wechseln zu müssen!Sie sind ideal geeignet für ein Straßenfahrrad, das Sie sowohl im Alltag mit normalen Schuhen als auch bei Sportfahrten nutzen.

Weitere Merkmale von Fahrradpedalen

1. Die Bestandteile sind für Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit der Pedale ausschlaggebend.Pedale mit einem Aluminiumkörper sind widerstandsfähiger gegenüber Druck des Fußes und Stoßbeanspruchung.Darüber hinaus hat ein Cartridge-Lager häufig eine höhere Lebensdauer als ein einfaches Kugellager.

2. Bei Klickpedalen ist die Kompatibilität mit Ihren Schuhen ausschlaggebend.Jede Marke hat ihr eigenes Befestigungssystem. Auch eine einfache Regulierung und die Präzision sind entscheidende Aspekte für Ihren Komfort beim Tritt in die Pedale.

3. Wenn Sie gelegentlich oder in der Stadt unterwegs sind ist darüber hinaus die Breite der Plattformpedale entscheidend, damit Sie jeden Schuhtyp tragen können, ohne Gefahr zu laufen, abzurutschen.

Weitere Informationen finden Sie auf btwin.com.