52 Produkte für

Badehosen Herren

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Zu unser Handtuch-Auswahl
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen
 

Kauftipps rund um die Bademode für Herren von Decathlon

Die perfekte Badehose für Herren

Ob klassische Badehosen, trendige Badeshorts oder sportliche Wettkampfhosen – im Decathlon Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an farbenfroher und preiswerter Badebekleidung für Herren. Je nachdem, welche Form Sie bevorzugen und wie oft die Badehose zum Einsatz kommt, können Sie sich in unserem Sortiment das perfekte Modell für Ihre Ansprüche aussuchen. Neben Produkten unserer Eigenmarke Nabaiji halten wir für Sie auch Badehosen von Adidas, Arena oder Speedo bereit.



Eigenschaften einer Badehose

Grundsätzlich sollte eine gute Schwimmhose bequem, weich und elastisch sein. Beim Kauf einer Badehose ist auf die Zusammensetzung des Materials zu achten, denn dieses bestimmt darüber, inwiefern die Badehose durch den regelmäßigen Kontakt mit Chlorwasser in Mitleidenschaft gezogen wird. Unsere Eigenmarke Nabaiji hat Badehosen für das gelegentliche Schwimmen entwickelt, die zu 80% aus Polyamid und zu 20% aus Elasthan bestehen. Diese Modelle eignen sich gut für Schwimmer, die weniger als einmal wöchentlich das Schwimmbad besuchen. Für intensives Schwimmtraining empfehlen wir die chlorresistenten Nabaji-Badehosen aus 100% Polyester.

Chlorresistente Bademode

Dem regelmäßigen Schwimmtraining steht nichts mehr im Wege – dank der Aquaresist-Technologie, die von unserer Eigenmarke Nabaiji entwickelt wurde. Die Aquaresist-Produkte bleiben auch bei häufigem Tragen chlorresistent, elastisch und UV-resistent. Wie das funktioniert? Unsere Ingenieure haben ein Material auf Polyesterbasis entwickelt und die Elasthanfaser durch eine PBT-Faser mit Stretch-Eigenschaften ersetzt, um Tragekomfort und vor allem Chlorresistenz zu bieten. Die Vorteile: PBT-Fasern trocknen schnell und verlieren nur 3 bis 4% ihrer Elastizität im Laufe eines Produktlebens.

Die optimale Passform einer Herren-Badehose

In erster Linie sollte eine Badehose bequem sitzen, nicht einengen und bewegungsfreundlich sein. Die richtige Form ist daher besonders wichtig und fällt je nach Ausführung der Badebekleidung unterschiedlich aus. Beispielsweise bietet ein klassischer Slip durch den hohen Beinausschnitt maximale Bewegungsfreiheit und guten Halt. Wer weniger Haut zeigen möchte, greift besser zu einer kompakten Boxer-Badehose, die die halbe Oberschenkellänge bedeckt und durch den eng anliegenden Stoff für einen rutschfesten Halt sorgt. Auf Wettkampfniveau werden sogenannte Jammer getragen. Diese Schwimmhosen sind ebenfalls länger geschnitten und garantieren eine perfekte Passform sowie einen guten Stützeffekt im Bereich der Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur. In unserem Onlineshop können Sie sich je nach Einsatzbereich und persönlicher Vorliebe das Modell aussuchen, welches am besten zu Ihnen passt.

Etwas weiter geschnitten: die einfache Schwimmshorts

Die bewegungsfreundlichen Schwimmshorts von Nabaiji eignen sich für das gelegentliche Schwimmtraining und bieten durch einen integrierten Innenslip optimalen Tragekomfort. Das Material ist leicht, wasserabweisend und schnelltrocknend. Mit dem elastischen Taillenbund und dem Kordelzug sind die Schwimmshorts sehr angenehm zu tragen. Und ganz nebenbei machen Sie mit einer cool gemusterten Schwimmhose auch im Strandurlaub eine gute Figur.

Zeitlos: die klassische Slip-Form

Der klassische Slip liegt nach wie vor voll im Trend. Die dynamische Männer-Badehose zeichnet sich durch einen körperbetonten Schnitt aus und erfreut sich daher vor allem bei sportlichen Schwimmern großer Beliebtheit. In unserem Sortiment finden Sie schlichte, einfarbige Modelle mit klaren Linien als auch farbenfrohe Slips in modischem Design für das gelegentliche und regelmäßige Schwimmtraining.

Formstabil: die Boxer-Badehose

Sie wünschen sich beim Schwimmen die perfekte Passform einer Badehose und gleichzeitig die bequeme Länge einer Boxershorts? Dann ist die Boxer-Badehose Ihr idealer Begleiter für das Schwimmtraining. Unsere Nabaji-Modelle sind für das gelegentliche und regelmäßige Schwimmen konzipiert und zeichnen sich durch eine längere Beinform aus, die den halben Oberschenkel bedeckt. Das Material der Boxer-Badehosen sorgt für eine gute Formstabilität und ausgezeichneten Halt – die optimale Lösung für Schwimmer, die bequem und sportlich unterwegs sein möchten.

Erfolg im Wettkampf: der Jammer

Bei intensivem Schwimmtraining und im Wettkampfbereich werden so genannte Jammer getragen. Unsere Eigenmarke Nabaiji hat zusammen mit dem Olympiasieger Fabien Gilot den Jammer B-Fast entwickelt, der mit einer speziellen Aquarace-Technologie ausgestattet ist. Diese reduziert den Widerstand beim Eintritt ins Wasser, was die Gleitfähigkeit erhöht und dafür sorgt, dass die Muskulatur weniger schnell ermüdet. Das Aquarace-Material der Wettkampfhose ist wasserabweisend, außergewöhnlich dünn und trocknet daher schneller als konventionelle Materialien. Flache, thermoverschweißte Nähte, die eng am Körper anliegen erhöhen zusätzlich die Gleiteigenschaften des Jammers. Darüber hinaus verhindern rutschfeste Streifen an Taillenbund und Oberschenkeln, dass der Stoff Falten wirft und verringert auf diese Weise effektiv den Wasserwiderstand.

Pflege und Lagerung von Bademode

Bei regelmäßigem Gebrauch wird das Material in Mitleidenschaft gezogen – es sei denn, Sie pflegen Ihre Badehose regelmäßig. Wie das funktioniert? Spülen Sie den Stoff direkt nach dem Gebrauch mit klarem Wasser aus, um Salz oder Chlorreste zu entfernen. Lassen Sie die nasse Badehose anschließend an der Luft trocknen oder breiten Sie das Material im Schatten aus, um den Verlust der Farbintensität durch die Sonneneinstrahlung zu verhindern. Zur Reinigung kann eine Badehose bei 30 bis 40 Grad in der Maschine im Feinwaschprogramm gewaschen werden. Allerdings sollten Sie keinen Weichspüler verwenden, da dieser bewirkt, dass die Fasern schneller ausleiern. Zur Aufbewahrung empfehlen wir Ihnen, die Badebekleidung an einem trockenen Platz zu lagern.