81 Produkte für

Winterjacken, Daunenjacken Damen

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen

Warm, bequem und farbenfroh: die Damen-Daunenjacken von Decathlon

Wanderschuhe von Quechua

Wenn Sie auch bei eisiger Kälte gerne draußen unterwegs sind, kommen Sie um eine Winterjacke mit maximaler Wärmeisolierung nicht herum. Die Damen-Daunenjacken von Decathlon verbinden modisches Aussehen mit Funktionalität, denn die Daunen sorgen für eine optimale Isolierungsleistung. Bei Decathlon finden Sie z.B. unter den Eigenmarken Quechua und WED‘ZE eine große Auswahl an günstigen Damen-Daunenjacken in verschiedenen Farben und mit ausgezeichneter Passform.



Eigenschaften einer Daunenjacke

Das Innenfutter der Damen-Daunenjacken von Decathlon besteht zu Teilen aus weichen Daunen, welche für eine maximale Wärmeleistung sorgen. Zu einem gewissen Anteil besteht das Innenfutter zudem auch aus Federn, weshalb eine Daunenjacke neben der ausgezeichneten Temperaturregulierung auch über genügend Bauschkraft (CUIN) verfügt. Darüber hinaus führt die leichte Beschaffenheit des Innenmaterials von Daunenjacken zu einem einzigartigen Wärme-Gewicht-Verhältnis. Außerdem lassen sie sich auf ein minimales Packmaß komprimieren und sind daher gut zu transportieren – der perfekte Begleiter für Leute, die sich auch bei eisigen Temperaturen gerne draußen aufhalten.

Wann & wo kommt eine Daunenjacke zum Einsatz?

Die Damen-Daunenjacken von Decathlon zeichnen sich durch hohen Tragekomfort aus und bieten durch ihr wasserabweisendes Obermateriel auch bei feuchter Witterung ausreichend Schutz. Da die Steppjacken bei geringem Eigengewicht eine maximale Bewegungsfreiheit gewährleisten, eignen sie sich bestens für das Ski- und Snowboardfahren. Darüber hinaus finden Sie bei Decathlon eine große Auswahl an Damen-Daunenjacken in verschiedenen, modischen Farben, die sich zu vielen Outfits kombinieren lassen. Wenn Sie einen Spaziergang bei milderen Temperaturen planen, dann empfehlen wir Ihnen, sich im Decahlon-Sortiment bei den Outdoorjacken und den Regenjacken umzuschauen.

Ultraleicht und warm: Die Damen-Daunenjacke X-Light

Daunenjacken in verschiedenen Farben, zu sehen ist die X-Light Damen Blau.

Wenn Sie für dynamische Aktivitäten eine besonders leichte und bewegungsfreundliche Winterjacke suchen, dann ist die Daunenjacke X-Light genau das Richtige. Die Vorder- und Rückseite der Jacke ist mit Entendaunen und –federn gefüllt, was für eine optimale thermische Isolierung bei gleichzeitig sehr geringem Eigengewicht sorgt. Die hohe Bauschkraft (540 CUIN) der Daunenjacke X-Light sowie die lange Haltbarkeit der Daunen machen Sie zum idealen Begleiter für winterliche Ausflüge: Durch die starke Komprimierbarkeit ist sie gut zu transportieren und passt in jeden Rucksack. Das Obermaterial der Winterjacke ist wasserabweisend und lässt Wassertropfen abperlen, weshalb Sie auch bei Wolkeneinbrüchen länger trocken bleiben. Die Füllung aus Daunen und Synthetikwattierung an Armen, Seiten und Kapuze bietet auch bei Feuchtigkeit eine gute Wärmeisolierung und eignet sich durch die hohe Bewegungsfreiheit und die Atmungsaktivität besonders für sportliche Aktivitäten.

Daunenjacke reinigen – Wir sagen Ihnen, wie es geht!

Sie haben schlechte Erfahrungen beim Waschen Ihrer Daunenjacke gemacht? Wenn Sie unseren Tipps folgen, kann garantiert nichts mehr schief gehen: Achten Sie darauf, dass Sie alle Knöpfe und Schnurzüge Ihrer Daunenjacke vor der Wäsche lockern, während sämtliche Reißverschlüsse geschlossen sein müssen. Wir empfehlen Ihnen, neben der Daunenjacke keine weiteren Produkte in die Trommel zu geben. Sie vermeiden dadurch Rückstände von Waschmitteln, die möglicherweise die Daunen verkleben. Verwenden Sie unbedingt ein spezielles Daunenwaschmittel und wählen Sie das Fein- oder Wollwaschprogramm aus. Wir empfehlen Ihnen, die Daunenjacke nicht von Hand zu trocknen, sondern bei maximal 30 Grad zusammen mit ein paar sauberen Tennisbällen in den Trockner zu geben. Wiederholen Sie den Trockenvorgang mehrmals und schütteln sie die Daunenjacke jedes Mal ordentlich durch, damit die Restfeuchtigkeit vollständig entweichen kann und die Daunen keinen unangenehmen Geruch annehmen.