76 Produkte für

Outdoorjacken, Regenjacken Damen

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen
 

Kauftipps und mehr: Preiswerte Regenjacken für Damen

Regenjacken für Damen

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Mit den wasserdichten Damen-Regenjacken von Decathlon sind Sie auch bei Regenschauern bestens draußen aufgehoben und bleiben trocken und geschützt. Damit Sie den nächsten Ausflug in die Stadt, sportliche Aktivitäten oder einen Spaziergang durch den Park trotz feuchter Witterung durchführen können, halten wir für Sie z.B. unter der Eigenmarke Quechua modische Damen-Regenjacken zu günstigen Preisen bereit.



Eigenschaften einer hochwertigen Regenjacke

Damen-Regenjacken sind Wind- und Wetterjacken und sollten daher unbedingt wasserdicht sein. Der Widerstand eines Materials gegenüber Wasserdruck ist an der Wassersäule abzulesen: Je höher der Druck, desto undurchlässiger das Gewebe. Ein Material mit einer Wasserundurchlässigkeit von 2.000mm hält dem Druck einer Wassersäule von 2.000mm stand – das entspricht in etwa einem Wolkenbruch von zwei Stunden. Durch die wasserabweisende Beschaffung des Obermaterials perlen die Regentropfen von seiner Oberfläche ab, ohne absorbiert zu werden. So saugt sich das Gewebe nicht voll und bleibt leicht, atmungsaktiv und warm.Atmungsaktivität ist eine weitere wichtige Eigenschaft von Damen-Regenjacken. Die Regenjacken von Decathlon besitzen eine hydrophile Membran, welche die Kondensation der Kleidung reduziert und zudem den Wasserdampf nach außen durchlässt, der bei körperlicher Aktivität entsteht. In unserem Sortiment finden Sie mit dem Bestpreismodell eine Damen-Regenschutzjacke für leichte Wanderungen und Spaziergänge, die leicht, kompakt, wasserdicht und atmungsaktiv ist und mit einem unschlagbar günstigen Preis überzeugt. Der nächste Wolkenbruch kann also kommen!

Los geht’s: vielseitige Damen-Regenjacken für jeden Einsatzbereich

Ein Regenschauer kann Sie bei vielen verschiedenen Freizeitaktivitäten überraschen. Wenn Sie eine längere Wanderung planen, so empfehlen wir Ihnen, die Regenjacke mit einer schützenden Regenhose für Damen und wasserfesten Wanderschuhen zu kombinieren. Des Weiteren finden Sie bei Decathlon z.B. unter der Eigenmarke Kalenji Laufregenjacken für Damen , damit Sie auch bei feuchter Witterung Ihren Trainingsplan einhalten können. Auch das Fahrradfahren macht mehr Spaß, wenn man dabei trocken bleibt, weshalb sich ein Blick in die Auswahl unserer wind- und wetterfesten Fahrradjacken für Damen lohnt. Außerdem finden Segelsport-Begeisterte z.B. unter der Eigenmarke Tribord Segeljacken für Damen, die auf See und an Land effektiv vor Regen, Wind und Kälte schützen. Zu guter Letzt bleiben Sie mit den Reitparkas für Damen, welche sie z.B. unter der Eigenmarke Fouganza finden, auch beim Ausreiten stets trocken und geschützt.

Hinweise zur Passform einer Regenjacke für Damen

Beim Erwerb einer Regenjacke gibt es vieles zu beachten: Sie sollten sich beim Kauf einer Damen-Regenjacke vorerst fragen, für welche Zwecke die Regenjacke eingesetzt werden soll und welche Eigenschaften Sie persönlich bevorzugen. Sollte die Jacke gefüttert sein? Tragen Sie gerne eine Regenjacke mit Kapuze oder empfinden Sie diese als störend? Benötigen Sie ein kurz geschnittenes Modell oder einen längeren Regenmantel? Generell zeichnen sich Regenjacken für Damen durch einen femininen Schnitt und eine relativ schmale Passform aus. Sollten Sie sich dennoch für eine weit geschnittene Regenjacke entscheiden, so haben Sie die Möglichkeit, eine wärmende Schicht darunter anzuziehen. In unserem Sport-Sortiment finden Sie eine große Auswahl an entsprechenden Sweatshirts und Pullovern, Langarmshirts und T-Shirts für Damen.

Pflegetipps für Outdoor-Textilien

Die wasserabweisenden Eigenschaften einer Regenjacke kommen durch eine entsprechende Oberflächenbehandlung zustande. Diese sollte möglichst nach jeder Wäsche durch die Verwendung eines entsprechenden Imprägniersprays aufgefrischt werden. Bevor Sie die Regenjacke in die Waschmaschine geben, sollten Sie diese auf links drehen und darauf achten, dass alle Reiß- und Klettverschlüsse geschlossen sind. Die meisten Hersteller raten zu einem schonenden Waschgang bei maximal 30 Grad. Darüber hinaus ist die Verwendung eines speziellen Reinigungsmittels für Outdoor-Textilien zu empfehlen. Im Anschluss an den Waschgang bietet sich das Trocknen der Regenjacke im Trockner bei mittlerer Temperatur an.