11 Produkte für

Kletterschuhe

Bestseller

Niedrigster Preis
Höchster Preis
Bestseller
Beste Bewertung
Verschenkt Sport - Zu unserem Geschenkefinder
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen

Wie finde ich den richtigen Kletterschuh?

Kletterschuhe für Kletter-Anfänger,-Fortgeschrittene, -Profis

Bild Sport-Kletterschuh

Bei uns finden Sie günstige und qualitativ hochwertige Kletterschuhe für Damen, Herren und Kinder insbesondere der Marke Simond.

Kletterschuhe ermöglichen das Klettern auf sehr kleinen Tritten. Entscheidend ist ob Sie mehr Komfort oder eher eine gute Funktionalität suchen:

Sehr enge Schuhe empfehlen sich für sehr gute Sport-Kletterer, die eine sehr hohe Präzision und gute Leistung am Fels, beim Bouldern oder beim Sportklettern in der Halle suchen. Kletterschuhe weiten sich mit der Zeit, daher sollten sie die Größe 1-2 Nummern kleiner als Turnschuhe gekauft oder bestellt werden. Meist werden Sie ohne Strümpfe getragen, da sie erst dann eng sitzen und einen engen Kontakt zum Fels ermöglichen. Das muss auch in der Größe berücksichtigt werden. Insbesondere Schuhe mit Naturleder weiten sich stärker, mit Kunstleder weniger.

Es gibt auch verschiedene Formen von Kletterschuhen, die keine oder nur schwache Vorspannung besitzen bis hin zu Schuhen mit starker Krümmung. Je stärker die Krümmung um so besser lässt sich der Schuh auf kleinen Tritten einsetzen, da der Fuß weniger Druck ausüben muss, gleichzeitig leidet der Komfort und der Kletterschuh muss beim Sichern ausgezogen werden. Enge Schuhe, wo die Zehen quasi aufgestellt sind, bringen einen starken Gripp auf den Zehenrand. Zusätzlich helfen stark asymetrische Kletter-Schuhe, also Schuhe, die einen stark nach innen gebogenen Leisten besitzen, den Gripp auf kleinen Tritten zu verbessern. Ein Test kann helfen. Idealerweise testen sie Kletterschuhe in einem unserer DECATHLON-Klettershops wo sie Komfort, Griffigkeit und Handhabung an unseren Kletterpyramiden testen können. Weitere Kletterausrüstung für das Klettern und Bergsteigen finden Sie in unseren Kletterkategorien.

Kletterschuhe für Anfänger

Bild Kletterschuh für Anfänger

Der Kletterschuh für Einsteiger sollte insbesondere das Kriterium Komfort erfüllen und den Einstieg in den Klettersport vereinfachen. Viele Anfänger ziehen günstige Kletterschuhe vor, da sie nicht unbedingt wissen wie lange sie bei dem Klettern bleiben und können somit beim Start Geld sparen. Aber auch der günstige Schuh sollte für den Einstieg sehr gut funktionieren. Wir empfehlen daher Schuhe mit einem gerade Leisten, also einer symetrischen Form und ohne Vorspannung. Die Schürung verbessert auch die Passform und kann später auch enger geschürt werden, falls der Schuh am Anfang etwas zu komfortabel gekauft wurde. Erwachsenen Kletterschuhe können bei Decathlon je nach Modell in den Größen 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 in den Filialen gekauft oder online im Kletter-Shop bestellt werden. Ein typischer Klettereinsteigerset besteht aus Klettergurt, Kletterschuhe, Karabiner mit Sicherungsgerät

Kletterschuhe für Kinder

Bild Kinder-Kletterschuh

Kinderkletterschuhe sollten in erster Linie bequem sein, damit Kinder nicht schon beim ersten Tritt die Lust am Klettern verlieren, weil sie Schmerzen in den Füßen haben. Daher lieber den Kletterschuh entsprechen der Turnschuhgröße kaufen oder eine Nummer größer. Die Knochen kleiner Kinderfüsse sind meist noch sehr weich. Daher sollten die Schuhe weder eine Vorspannung noch eine asymetrische Form haben. Idealerweise besitzen sie eine gewisse Elastizität, die das Mitwachsen um 1-2 Größen erlaubt. Kinderkletterschuhe gibt es in den Größen 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34 und 35. Ein Test mit und ohne Socken ist hilfreich, wenn die Kinder auch an Felswänden und bei kühlen Jahreszeiten ihren Spaß haben sollen.

Verschiedene Schnürsysteme

Bild Kletterschuh als Slipper

Wir unterscheiden ebenfalls Schnürschuhe, Schuhe mit Klettverschluß und Slipper. Schnürkletterschuhe können der Form des Fußes besonders genau angepasst werden. Mit Klettverschluß können sie den Kletterschuhe besonders schnell wieder an- und ausziehen. Slipper können nicht zusätzlich fixiert werden. Sie sollten daher bei der Bestellung und beim Kauf sehr eng gewählt werden und über ausreichend Anziehschlaufen verfügen um sie einfach anziehen zu können.

Kletterschuhe für Alpinisten und Bergsteiger

Alpinisten und Bergsteiger ziehen beim Klettern im Gebirge eher bequeme Schuhe vor, die auch bei Klettertouren mit Mehrseillängen den Zehen genug Platz lassen und eventuell auch mit Strümpfen getragen werden können wenn es kalt ist. Die Schuhe sind meist nicht vorgespannt und auch nicht asymetrisch geformt um einen langen Tragekomfort zu gewährleisten und um auch viel Gummi auf den Felsen zu bringen, damit maximale Reibung bei großflächen Felsen erzeugt wird. Im Gegensatz zum Bouldern, Hallenklettern oder Felsklettern, sind die Tritte meist viel größer und es kommt auf große Reibung an.