34 Produkte für

Trampoline

Bestseller

Bestseller
Niedrigster Preis
Höchster Preis
Beste Bewertung
Verschenkt Sport - Zu unserem Geschenkefinder
Ihr Produkt wurde hinzugefügt.
Produkte vergleichen (0/5)
Öffnen
Kein Produkt zum Vergleich verfügbar
Zu viele Produkte - bitte entfernen Sie erst ein anderes.
Entfernen
Zurück
Produkte vergleichen
 

Auf einem Trampolin von Decathlon große Sprünge machen

Trampolin | Spaß für Groß und Klein. Die ganze Familie hat ihren Spaß! Ein Junge springt glücklich auf dem Trampolin.

Trampolin-Springen ist ein großer Freizeitspaß für Kinder und Erwachsene und stellt mittlerweile auch ein anerkanntes Fitnessgerät dar. Und ganz nebenbei hat das Hüpfen auf dem federnden Untergrund einen hochwirksamen Trainingseffekt: Die Muskeln werden sanft und gelenkschonend gestärkt und durch die Bewegungsabläufe werden Ausdauer und Gleichgewichtssinn trainiert. Mit dem Kauf eines Trampolins von Decathlon können Sie dieses vielseitige Fitnessgerät preiswert und schnell zu Hause nutzen. Dabei können Sie zwischen einem kompakten Mini-Trampolin für die eigenen vier Wände und einem großen Gartentrampolin in verschiedenen Größen wählen.



Worauf beim Trampolin-Kauf zu achten ist

Es gibt einige Arten von Trampolinen, die sich durch spezielle Eigenschaften auszeichnen. Dabei unterscheiden sich Trampoline einerseits nach der Größe der Sprungfläche, dem Einsatzgebiet (Indoor- oder Outdoor-Bereich) sowie der Anzahl der Federn. Grundsätzlich wird beim Material zwischen Gummi- und Stahlfedern unterschieden. Federn aus Gummiseil sind weicher und sorgen für ein langsameres Springen, weshalb sie eher für leichte Personen geeignet sind. Mit der Größe des Trampolins steigen auch die Anzahl und die Länge der Federn und auch die erreichbare Sprunghöhe an. Die Anzahl der Federn kann von etwa 30 bei kleineren Trampolinen bis hin zu 100 Federn bei Outdoor-Trampolinen reichen. Auch hinsichtlich ihres Eigengewichts unterscheiden sich Trampoline grundlegend voneinander. Schwere Geräte sind hier tendenziell ein Zeichen für starkes, qualitativ hochwertiges Material und einen stabilen Rahmen. Wenn Sie ein Trampolin kaufen möchten, stellen Sie sich deshalb im Vorhinein folgende Fragen: Wo möchte ich das Gerät aufstellen? Wer wird das Trampolin benutzen? Für welche Aktivitäten und Sprünge soll es geeignet sein?

Ein Trampolin kaufen – aber welches?

Je nachdem, wie Sie die oben stehenden Fragen beantworten, sollten Sie sich für ein Trampolin entscheiden, welches am besten zu Ihren persönlichen Ansprüchen passt. Nachfolgend stellen wir Ihnen die verschiedenen Modelle aus unserem Sport-Sortiment vor.

Mini-Trampolin

Für die Benutzung in kleineren Räumlichkeiten empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Mini-Trampolins unserer Eigenmarke DOMYOS, denn es eignet sich für Erwachsene genauso wie für Kinder. Mit einem Durchmesser von 110 cm und einer Höhe von 23 cm ist das Mini-Trampolin das Kleinste im Decathlon-Sortiment. Die Sprungfläche hat einen übersichtlichen Durchmesser von 80 cm, weshalb dieses Sportgerät sehr kompakt und leicht zu bedienen ist. Aufgrund der geringen Größe und des leichten Gewichts von gerade einmal 8,5 kg können Sie das Mini-Trampolin nach dem Einsatz ganz praktisch unter dem Bett oder hinter einer Tür verstauen. Dank seines robusten Stahlrahmens und der Antirutsch-Fußkappen ist das Mini-Trampolin außerdem sehr stabil. Natürlich können Sie auch mit einem kleinen Trampolin einen großen Trainingseffekt erzielen, denn die Aktivität stärkt das Herz-Kreislauf-System und fördert den Koordinationsaufbau. Bei häufiger Nutzung kann es sein, dass sich die Sprungfläche nach und nach abnutzt. Um die Qualität der Federung und die Sicherheit beim Training langfristig zu erhalten, ist bei Verschleißerscheinungen der Schaumstoffschutz Ihres Trampolins zu erneuern.

Outdoor-Trampolin

Trampolin Essential von DOMYOS

Wenn Sie etwas mehr Platz zur Verfügung haben, ist der Kauf eines Trampolins für den Außenbereich zu empfehlen. Die Größen der Outdoor-Trampoline reichen von überschaubaren 240 cm Durchmesser bis hin zu geräumigen Trampolinen von bis zu 450 cm Durchmesser. Auf den großen Sprungflächen kann sich Jung und Alt so richtig austoben. Da beim Kauf eines Trampolins meistens ein Schutznetz mit geliefert wird, ist auch bei hohen Sprüngen für maximale Sicherheit gesorgt. Sie finden in unserem Sortiment aber auch separate Fangnetze, die Sie an Ihrem Trampolin montieren können. Auch hier ist ein DOMYOS-Trampolin besonders günstig – es punktet zusätzlich mit solider Verarbeitung als auch mit langlebigen, wetterfesten und UV-beständigen Materialien. Mit einer Leiter können Sie jederzeit komfortabel auf das Outdoor-Trampolin gelangen und auch wieder herunter steigen. Wir empfehlen Ihnen, das Gartentrampolin bei Regen mit einer Abdeckung zu bedecken, um das Material zu schonen. Die Stangen können Sie für einen besseren Schutz mit einem entsprechenden Stangenüberzug aus Schaumstoff überziehen.

Trainingstipps

Ein Trampolin zu kaufen ist aus sportlicher und aus gesundheitlicher Perspektive empfehlenswert. Durch das regelmäßige Training stärken Sie ihr Herz-Kreislauf-System. Gleichzeitig ist es das perfekte Ausdauer-Programm und durch das Springen auf dem federnden Untergrund steigern Sie ihr Koordinationsvermögen. Während beim Training an anderen Kraftgeräten häufig die Tiefenmuskulatur vernachlässigt wird, beanspruchen Sie diese beim Work-out auf dem Trampolin und kräftigen zudem Ihre Sehnen und Bänder. Dabei muss es nicht beim bloßen Springen bleiben, Sie können genauso gut auf dem Trampolin laufen oder Stabilitätsübungen machen, um Bauch, Rumpf und Rücken zu kräftigen. Das Training ist sehr vielseitig und effektiv: anstatt 30 Minuten joggen zu gehen, reichen zehn Minuten Training auf dem Trampolin, um die gleiche Anzahl an Kalorien zu verbrennen.

Wenn Sie sich mit anderen Sportgeräten als dem Trampolin fit halten möchten, lohnt sich ein Blick in unsere vielseitige Auswahl an Fitnessgeräten: Sie finden dort alles vom Crosstrainer über Laufbänder und Heimtrainer bis hin zu Hanteln und Hantelbänken und Kraftstationen. Des Weiteren können Sie sich mit Rudergeräten oder einem Bauch- und Rückentrainer austoben. Zu guter Letzt können Sie mit dem eigenen Körpergewicht auf einer Trainingsmatte arbeiten, welche sich gleichzeitig wunderbar als Unterlage zur Stabilisierung von Fitnessgeräten eignet.

Ein Trampolin sicher aufbauen

Um das Trampolin aufzubauen, ist eine ebene Stellfläche auf festem Untergrund auszuwählen, damit das Gerät sicher steht. Achten Sie bei der Standortwahl zudem auf ausreichend Abstand zu Bäumen, Mauern oder Zäunen. Bei einem großen Trampolin ist außerdem ein umlaufendes Sicherheitsnetz als Schutz vor dem Herunterfallen im Lieferumfang enthalten. Es hilft, Unfälle und Verletzungen zu vermeiden und ist bei diesem Sport ein Muss. Da ein Gartentrampolin dem Wind eine große Angriffsfläche bietet, ist es ratsam, das Fitnessgerät bei Unwetterwarnungen vorsichtshalber abzubauen, um Beschädigungen vorzubeugen.

Hinweise zu Pflege & Lagerung

Im Winter ist das Trampolin idealerweise drinnen aufzubewahren oder mit einer Schutzhaube abzudecken, um es vor Schnee, Wind und Regen zu schützen. Generell empfehlen wir Ihnen, bei Unwetterwarnungen in Ihrer Region das Netz und die Füße zu demontieren. Wenn Sie die Lebensdauer Ihres Fitnessgerätes verlängern wollen, kommen Sie um eine regelmäßige Reinigung mit klarem Wasser und milder Seife nicht herum. Verwenden Sie keine Scheuermittel oder Hochdruckreiniger, um Ihr Trampolin zu säubern! Nach langfristiger Benutzung kann es trotz allem zu Beschädigungen am Material kommen. In unserem Sportsortiment finden Sie vom Schaumstoffschutz über Netze und Schwungtücher alle Ersatzteile, um Ihr Trampolin in ganz neuem Glanz erstrahlen zu lassen.