errorSearchInfoBulle "Bitte wählen Sie zuerst einen Suchbegriff aus, bevor Sie auf ""Suchen"" klicken."
  • DecathlonCompletionCategoriesTitle
  • DecathlonCompletionTopSearchesTitle

Warenkorb (0)

Wohnbereich, große Kabine, schneller Aufbau

Bergsport_Zelte Bergsport (QUECHUA) - Wurfzelt 2 Seconds XXL III QUECHUA - Zelte, Camping
Referenz : 8205982
Bergsport_Zelte

Wurfzelt 2 Seconds XXL III QUECHUA

QUECHUA
Schnell aufzubauendes Pop-up Campingzelt für 3 Personen, mit schützendem Vorraum zum Sitzen. Drei großzügige Plätze zum Liegen, Mini-Vorraum zum Sitzen – sehr praktisch bei Regen oder an kühlen Abenden. Einfacher und schneller Auf- und Abbau. Sehr geräumige Kabine.

Bitte Größe wählen

Wählen Sie eine Größe

Decathlon

bis €149,90 - %

ab €149,90*

DecathlonDeeeTaxMentionAfterPrice inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten /
Bestand in der Filiale prüfen

Preis vom bis

6€ Versandkosten 6€
Versand
Versandkosten -
Pauschale >>

Produktvorteile

  1. 1
    GeräumigkeitAufenthaltsraum: 3 Sitzplätze mit Stauraum. Sehr große Kabine.
  2. 2
    Einfaches Auf- und AbbauenSchnellaufbau (ca. 2 Min.), Easy-System: schnell und mühelos zusammengefaltet
  3. 3
    Einfacher ZugriffHöhe Vorraum: 149 cm, Zelt-/Kabineneingänge: Zippverschluss mit Doppelschlitten
  4. 4
    WasserdichtPraxis- und laborgetestet (Berieselung mit 200 mm Wasser/Std.)
  5. 5
    StabilitätWinddichtigkeit: getestet im Windkanal auf einer Drehplatte
  6. 6
    Reparaturfähig2 Jahre Garantie, Ersatzteile und Reparaturen über die Decathlon-Servicepoints

Garantie: 2 Jahre


 

Produkteigenschaften

Packsack
Flache Scheibe mit 88 cm Durchmesser
Liegeplätze
88 cm Durchmesser
Kabinen
1
Aufbau
Schnell
Wohnraum
XXL
Besonderheiten
Easy-System

Technische Informationen

  • 1

    Maße und Gewicht 4 x 2,30 m auf dem Boden (ohne Spannseile), 2,20 m lange und 2,15 m breite Kabine für eine 2-Personenmatratze Sleepin'Bed Camp Confort und eine 1-Personenmatratze Sleepin'Bed Camp Confort mit ausgeklappter Kopfstütze. Wohnbereich/Stauraum: Mini-Vorraum mit maximaler Höhe von 1,49 m. Bodenfläche: 1,70 m x 1,80 m Miniversion bzw. 2,15 m Maxiversion. Bequem für drei Stühle und einen Tisch, Stauraum für das Gepäck, großes Staufach.Gewicht: 7,6 kg.

  • 2

    Packsack Flache Scheibe mit 88 cm Durchmesser

  • 3

    Ein-/Ausgang Der große Eingang lässt sich mit nur einer Handbewegung öffnen und verfügt über ein verschließbares Fenster mit Moskitonetz, das dank Regenabweisern jederzeit offen gelassen werden kann und die Sicht nach draußen freigibt.

  • 4

    Auf-/Abbau Vor dem Zeltaufbau die gesamte Bodenplane auslegen und befestigen: So wird das Aufstellen des Zeltes und die korrekte Installation erleichtert. Anschließend kann das Zelt in 2 Minuten entfaltet und aufgebaut werden. Einfaches und schnelles Zusammenlegen dank Easy-System (Videos auf www.quechua.com).

  • 5

    Wasserdicht Alle Quechua Zelte werden umfassend im Gelände und im Labor auf Wasserundurchlässigkeit getestet (Berieselung mit 200 Litern Wasser/Std./m²; entspricht einem starken Tropenregen, wie er so in Europa kaum vorkommt). PU-beschichtetes Außenzelt, Polyethylen-Zeltboden (120 g/m²), Nähte mit thermoverschweißtem Dichtband. Außerdem verhindert das Innenzelt aus atmungsaktivem Polyester den Kontakt mit Kondenswasser, das sich an der Innenseite des Außenzelts bilden kann. Zeltboden spritzwassergeschützt.

  • 6

    Winddichtigkeit All unsere Zelte werden in einem Windkanal auf einer Drehplatte getestet. So wird das Zelt dem Wind von allen Seiten ausgesetzt. Ist das Zelt gut aufgebaut und sind alle Seile um das Zelt herum ordnungsgemäß gespannt, bleibt es bei einer Windgeschwindigkeit von ca. 50 km/h am Boden standhaft.

  • 7

    Belüftung Belüftungsöffnung oben hinter der Kabine. Vollständig belüfteter Aufenthaltsraum. Die Schürzen am Außenzelt lassen sich so befestigen, dass rings um das Zelt ein Freiraum bleibt. Die Eingangstür hat oben eine separat zu öffnende, mit einem Moskitonetz gesicherte Klappe. Eine gute Luftzirkulation reduziert die Bildung von Kondenswasser im Zelt.

  • 8

    Gestänge / Heringe Fiberglas-Vollgestänge (6,5 mm Durchmesser). Heringe aus verzinktem Stahl, 5 mm Durchmesser, sehr verwindungssteif.

  • 9

    UV-Schutz Das Material des Außenzeltes filtert die UV-Strahlung (LSF 30). Hinweis: Bereits bei geöffnetem Zelteingang kann eine erhebliche Menge an UV-Strahlen in das Zelt gelangen. Schützen Sie deshalb Ihre Haut.

  • 10

    Garantie Scheibe mit 88 cm Durchmesser

Ihre Meinungen
4.3
(14 Kommentare lesen)

Superzelt mit (zu-)viel Frischluft (Ergänzung)

, am 26/08/2013

4 5
4.0

praktisches und durchdachtes System, stabil

unkonfortable Reißverschlussführung im Innenzelt

Hier noch eine Ergänzung zu meinem Kommentar vom 20.08.2013, in dem ich nur Verbesserungspunkte erwähnt habe:
Wir hatten das Zelt auf einer Norwegen-Rundreise mit vielen Etappen, teils rauem Wetter und schwierigen Böden.
Das Zelt ist super verarbeitet, und hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Es war auch bei starkem Regen dicht, hat ausreichend Seitentaschen, und das Vorzelt ist so groß, dass wir sogar mit bis zu vier Personen dort sitzen konnten.
Wir können es empfehlen.

seit 3 Jahren im Einsatz und zufrieden

, am 12/08/2013

5 5
5.0

Wasserdicht, Windstabil, innovativ

-

Ich habe das XXL III und das Base seconds seit 2010 auf Festivals (Wacken Open Air) im Einsatz und beide sind super.
Absolut Wasserdicht (auf dem W.O.A. 2012 war Weltuntergang! Einfach mal bei Youtube googeln). Richtig abgespannt widerstehtes auch starken Windböhen. Natürlich steht ein geodätisches Zelt besser, aber ich bin positiv überrascht.
Selbst WENN mal eine Seite vom Wind eingedrückt werden sollte, poppt sie bei nachlassendem Winddruck sofort hoch.
Super Detaillösungen. Keine losen Te

Supergeiles Zelt!

, am 05/08/2013

5 5
5.0

Flotter und einfacher Auf- und Abbau & viel Platz!

Nichts

Dieses Zelt hat uns absolut überzeugt! Während andere noch mit ihren Stangen hantierten waren wir längst fertig mit dem Aufbau. Starker Wind und extreme Regenschauer machen dem Zelt nicht aus! Die Plane im Vorzelt ist sehr angenehm und man hat sehr viele Taschen für Kleinkram, den man sonst schnell verliert. Ich muss wirklich sagen, das Zelt macht Lust auf campen! Der Abbau war alleine kein Problem, die Rundung wiederherzustellen erwies sich erst als schwierig, aber man hat den Dreh schnell raus

Tolles Zelt

, am 25/06/2013

5 5
5.0

Super schnell und einfach aufzubauen.

ein großes Moskitonetz an der Schlafkabine

Tolles Zelt mit schönem geräumigen Vorraum. Es ist super schnell auf- und abgebaut. Das Preis/Leistungsverhältnis ist top. Kann das Zelt nur empfehlen! !!

Richtig gut!

, am 18/06/2013

5 5
5.0

Wasserdicht, groß, leicht aufzubauen

Etwas schwer und unhandlich

Habe das Zelt letztes Jahr gekauft und waren gleich mal 10 Tage am Gardasee damit.

Ich hab da nix groß zu meckern. Es war groß genug und hatte sehr viel Platz für zwei Leute. Wasserdicht ist es auch. Die kleinen Taschen im Vorraum sind sehr praktisch um die Übersicht zu behalten.

Leider ist der Durchmesser von dem Zelt sehr groß. Daher nur mit dem Auto transportierbar.

Aufbauen ist ziemlich einfach und geht schnell.

Tolles Zelt! Kann ich absolut weiterempfehlen!

Ähnliche Produkte

Weitere Infos

Material

Außenzelt aus Polyester mit PU-Beschichtung (2.000 mm Wassersäule), atmungsaktive Kabine aus Polyester, Zeltboden aus Polyethylen, Gestänge aus Fiberglas-Vollfaser.

Qualitätstests

Die Wasserdichtigkeit der Quechua-Zelte wird mit 200 Litern Wasser/Std./m² (200 Regen mm/Std.) über 4 Stunden getestet. Mit dem Wassersäulentest (= mm Schmerber) wird nur die Wasserdichtigkeit des Materials gemessen. So wird jegliches Eindringen von Wasser an den Nähten, Laschen, Öffnungen und Reißverschlüssen verhindert. Winddichtigkeit: All unsere Zelte werden in einem Windkanal auf einer Drehplatte getestet. So wird das Zelt dem Wind von allen Seiten ausgesetzt.

Richtig lagern

Lagerung: Das Zelt nach Gebrauch oder Reinigung vollständig trocknen lassen, um Geruchs- und Schimmelbildung vorzubeugen.

Pflege

1. Reinigung: Das Zelt bei Bedarf mit Seifenwasser reinigen und dann evtl. mit Wasserschlauch abspritzen, danach vollständig trocknen lassen. 2. Harzflecken: Schwierig zu entfernen. Zunächst gut trocknen lassen, dann vorsichtig abschaben. Durch ein Stück Eis auf der Innenseite wird das Harz brüchig und leichter ablösbar. 3. Lagerung: Das Zelt nach Gebrauch oder Reinigung vollständig trocknen lassen, um Geruchs- und Schimmelbildung vorzubeugen.